-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RN-MEGA 2560 Modul läuft nicht

  1. #1

    RN-MEGA 2560 Modul läuft nicht

    Anzeige

    Hallo zusammen, ich hab mir das "RN-MEGA 2560 Modul" von robotikhardware.de zugelegt, zusammen mit dem parralelen ISP programmer. Bascom habe ich installiert und alles wie in der Anleitung gezeigt eingestellt, aber es kommt immer die Fehlermeldung "could not identify chip with id ffffff".
    Ich glaube der 2560 Controller läuft gar nicht. Versorgt wird er über 5V, habe die Pins 30 & 31 des Modls probiert und auch die Pins 2 und 10 am ISP Anschluss des Moduls.
    Wenn ich USB anschließe wird allerdings wenigstens der COM Port erkannt, wenn ich USB an und abschließe fügt er den Port unter "Geräte Manager" hinzu und entfernt ihn wieder.
    Da ich keinen anderen ISP controller habe frage ich mich ob evtl. das Board oder der Controller kaputt geliefert wurden, kann das sein? Kann ich irgendwie den ISP Controller testen? Und kann ich irgendwie sehen, ob der RN2560 läuft wenn er mit 5V versorgt ist, so dass ich ausschließen kann dass er kaputt ist? Auch das in der Anleitung beschriebene Aussenden von Daten über den virtuellen usbCom Port sobald der RN2560 versorgt ist funktioniert nicht (habs mit nem Terminal Programm probiert).

    Bin seit stunden hier dran und es geht einfach nicht. Wäre für Hilfe sehr dankbar.
    Viele Grüße!
    Johannes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ein Chip ID von ffffff ist eintypisches Problem mit der ISP verbindung. Den parallelen ISP programmierer kann man mit einem Multimeter grob testen. Bascom hat dazu im Programmiertool eine testfunktion um die Pins einzeln zu steuern, das kann man per Multimeter nachmessen. Damit kann man auch schon mal Probleme mit Windows und dem LPT-zugriff erkennen.

    Einen groben überblick ob der COnreoller läuft sollte er Stromverbrauch leifern. Das sollten rund 1 mA/MHz sein. Wie schnell der Controller lufen soll ist mir nicht bekannt. Bei neuen Controller ists 1 Mhz, aber hier ist offensichtlich schon ein bootloader oder ähnliches drauf.

  3. #3
    Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort! Hab bei Bascom leider keinen Testmodus gefunden. Werds nochmal weiter probieren, melde mich wieder sobald ich weiterkomme!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •