-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schaltsignal in Abhängigkeit des Stromverbrauchs

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    21

    Schaltsignal in Abhängigkeit des Stromverbrauchs

    Anzeige

    Hallo,

    weiß jemand, wie man am einfachsten (und billigsten)den momentanen Stromverbrauch (z.B. eines Servos) messen kann und die Messung in einen Microcontroller einspeisen und man damit entsprechend schalten kann? Oder wie man bei Überschreitung eines bestimmten Ampere-Wertes ein Schalter schließt oder so in etwa...

    Vielen Dank!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    DD
    Beiträge
    519
    Shunt in Reihe des Verbrauchers schalten und mit µC darüber abfallende Spannung messen. Bei einem Servo ist wegen der PWM-Ansteuerung aber noch mehr Aufwand nötig und es kann wenn man's nicht richtig macht auch zu Störungen kommen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.07.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    214
    Den Strom mit einem "Shunt" zu messen ist wirklich die billigste Methode.

    Bei einem Servo ist wegen der PWM-Ansteuerung aber noch mehr Aufwand nötig
    Der "höhere Aufwand" ist normalerweise ein am Abgriff vom Shunt angebrachter RC-Tiefpass dessen Grenzfrequenz in etwa auf 1/10 der PWM-Frequenz eingestellt wird. (kann auch 1/20 oder 1/100 sein, falls der "Ripple" noch zu groß ist für genaue Messungen.
    Die dort abgenommene Spannung kann man dann noch durch einen Operationsverstärker jagen. Dann hat man einen größeren Spannungsbereich um den Strom abzubilden. (geht aber oft auch ohne OPV, wenn's nicht grad auf Millivolt ankommt beim Ergebnis)

    Falls der Servo aber permanent belastet ist und dauernd nachregelt, könnte das Ergebnis trotzdem "wackelig" werden.
    Servos können unter Belastung einen Betriebsstrom haben der zig mal oder sogar x-hundert mal über dem Leerlaufstrom liegt. (der Anlaufstrom ebenfalls)

    Das musst du beim Auswerten ggf. berücksichtigen, damit deine Schutzschaltung - oder was auch immer du damit schalten willst - nicht im falschen Moment anspricht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •