-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: US-Regierung genehmigt Funk-Implantat

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1

    US-Regierung genehmigt Funk-Implantat

    Die US-Regierung hat der Einführung einer Technik zugestimmt, die Datenschützern schlaflose Nächte bereitet: ein winziger Funkchip, der unter die Haut implantiert wird. Der "VeriChip" soll medizinische Daten speichern - kann aber auch jede andere Art von Information über seinen Träger verraten.
    VeriChip: Funkender Winzling weckt Sorgen von Bürgerrechtlern
    Eigentlich ist es nur ein unscheinbares Etwas, das in Form und Größe einem Reiskorn ähnelt. Doch der VeriChip hat es in sich: Er soll Gesundheitsdaten seines Trägers speichern können, um Ärzten im Notfall die Behandlung des Patienten zu erleichtern. Das jedenfalls ist das Hauptargument der US-Firma Applied Digital Solutions (ADS), die von der amerikanischen Food and Drug Adminstration (FDA) jetzt die Erlaubnis zum medizinischen Einsatz des VeriChip erhalten hat. Das Gerät ist laut ADS der weltweit erste bei Menschen implantierbare RFID-Chip (radio frequency identification).


    Der VeriChip hat US-Bürgerrechtler schon auf die Barrikaden getrieben, als er im März 2002 der US-Gesundheitsbehörde zur Genehmigung vorgelegt wurde. Denn der funkende Winzling kann nicht nur die Gesundheitsdaten seines Besitzers speichern, sondern auch alle anderen Arten von Informationen - vom Verbraucherverhalten bis zum polizeilichen Führungszeugnis.

    Weiterlesen hier

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...323145,00.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    [schild=16 fontcolor=FF0000 shadowcolor=FFA500 shieldshadow=1]BigBrother is watching you![/schild]

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    POAAAA.... also wenn das mal rauskommt is wirklich Überwachung pur!

    Nee des is ja wirklich nen scheiss. Solche Arten der Überwachung find ich nich ok. Vorallem stellt euch mal die möglichkeiten für Hacker vor. Ihr sitzt mit einem in der S-Bahn und er liesst mal eben euer Führungszeugnis oder euer Bankguthaben aus.

    Aber in Deutschland wird des eh nich durchkommen! Bei den Ammis schon eher aber bei uns hat sowas keine Chance. Also wenn sowas nach Deutschland kommt dann dauert des noch einige Jahrzente.

    Grind

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •