-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bleigelakku 12V 3Ah - Motor+Logik ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.08.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    324

    Bleigelakku 12V 3Ah - Motor+Logik ?

    Anzeige

    Vor kurzem ist mein 12V 3Ah Akku angekommen und ich möchte damit die zwei RB35 Motoren, sowie die Steuerplatine meines zukünftigen Roboters betreiben. Da ich zuvor noch nie mit einer derartigen Spannungsquelle gearbeitet habe, besitze ich einen noch gewissen Respekt davor. Kann ich bedenkenlos parallel zur Stromversorgung der Motoren den Strom für das Steuerboard abzapfen (7805 regelt runter auf 5V Logikspannung)? Ich mache mir sorgen, dass mein Board verdampfen könnte ^^

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Deinem Board ist es egal ob die 12V von einem Netzteil kommen oder von einem Akku.
    Eine Sicherung wäre allerdings nach dem Akku angebracht denn die Drähte können schnell aufglühen wenn du einen Kurzschluss baust.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.08.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    324
    Deinem Board ist es egal ob die 12V von einem Netzteil kommen oder von einem Akku.
    GUt, dass dachte ich mir schon.
    Eine Sicherung wäre allerdings nach dem Akku angebracht denn die Drähte können schnell aufglühen wenn du einen Kurzschluss baust.
    Gute Idee

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    141
    verdampfen wird dir sicher nichts

    Es könnte nur ein problem werden, dass die Motorenansteuerung Störsingnale (Spannungseinbrüche) auf der Spannungsquelle hinterlässt, die auch den Controller stören könnten. Dagegen kann man zum Beispiel die Spannung für die Logik, mit einem Elko (plus eine Diode davor, dass nicht die Motoren ihren Strom aus dem Elko ziehen) puffern.

    mfg Borki90

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •