-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Reset Schalter am Mega8 Mini Modul. Wie macht man das?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259

    Reset Schalter am Mega8 Mini Modul. Wie macht man das?

    Hi,
    heute is mein Mega 8 Mini Modul von Roboter-Teile.de gekommen und ich hab sofort angefangen ein Minimalboard zu basteln. Da kommt drauf: Stromversorgung, schaltung für den AD-Wandler, Ports auf Stiftleisten und Stromleisten. Ausserdem wollte ich jedoch noch einen Reset-Taster draufbasteln. Allerdings habe ich keine Ahnung wie der Schaltplan für einen solchen Schalter aussehen muss.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Danke schonmal!


    Schöne Grüße
    Grind

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Abensberg (Niederbayern)
    Alter
    32
    Beiträge
    224
    Hallo grind,

    wenn ich mich nicht täusche, brauchst du den Taster eigentlich nur zwischen Masse und den Reset-Eingang deines Controllers (bzw. Moduls) einbauen. Wenn du ihn dann drückst, wird ein Reset ausgelöst.

    Gruß, Martin

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Hallo grind,

    Pin 10 des Mega8-Moduls mit einem Taster nach Masse verbinden. Der PullUp ist bereits auf dem Modul drauf.

    Viele Grüße
    Jörg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    oh is um einiges einfacher als ich dachte

    danke euch vielmals!

    Grind

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Je nach Prellverhalten deines Tasters würde ich noch einen Kondensator an den Pin machen um zu verhindern, dass der beim Drücken mehrfach neustartet.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    gottfreak kannst du das genauer Beschreiben?

    Den Kondensator Parallel zum Taster oder in Reihe davor? Ausserdem welche Größe sollte der haben?

    MfG
    Grind

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Der Kondensator sollte parallel zum Taster sein(ansonsten würde der Taster ja nur einmalig kurz wirken. Ein geladener Kondensator leitet schließlich nix mehr.).
    Die Größe hängt einerseits von den verwendeten Widerständen(also dem Pullup und dem in Reihe zum Taster) und andererseits vom Prellverhalten des Tasters ab. Einiger 100 NF reichen mit den internen Pullups der ATMegas meinstens völlig aus.
    Wenn dein Programm so beschaffen ist, dass bei jedem Druck auf den Taster auch mehrere Resets schnell hintereinander durchgeführt werden dürfen, kannst du den auch weglassen.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    also ich hab keine Widerstände in Reihe und weiss noch nicht welchen Taster ich verwende. Denkst du ich könnte einfach mal nen 300 nF einbauen dass das geht? oder sind 300 zu viel? zu wenig?

    Danke
    Grind

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Schaden kann es jedenfalls nicht(es sei denn, du baust 'nen dicken Goldcap mit 22F ein und deine Stromversorgung bricht zusammen...).
    Du kannst deinen AVR ja mal gleich nach dem Reset ein Zeichen über's UART schicken lassen. Wenn beim Drücken auf den Taster nicht mehrere kommen, prellt er wahrscheinlich nicht/kaum(der Resetpin natürlich. Ein mechanischer Taster prellt erstmal unter Garantie).
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    259
    ok danke... also da die keinen 300er hatten hab ich jetz einen 490nF war angeblich der nächst größere...

    Werd schaun das ich morgen mal das Platinenlayout hinbekomme des mitm testen kann also noch dauern.

    ciao
    Grind

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •