-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Musik galvanisch trennen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    25

    Musik galvanisch trennen

    Anzeige

    Hallo
    Ich Suche eine Möglichkeit Musik galvanisch zu trennen, Habe da an optokoppler gedacht.
    Hat wer andere ideen oder Schaltungen?

    Danke schon im voraus.

    Lg Forchtenauer

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Tob
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    58
    Hi Forchtenauer,

    ein Optokoppler könnnten evt. funktionieren.

    Eine andere Möglichkeit die mir eingefallen ist wäre ein Überträger,
    also im Prinzip ein kleiner Trenntransformator.

    Ansonsten fällt mir da im moment auch nichts anderes ein

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.141
    Ähm - was willst Du wovon galvanisch trennen???
    Deine Fragestellung ist ziemlich - nun ja - nichtsaussagend....

    Gruß,
    askazo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    musik zum lautsprecher raus ins ohr rein,
    ergo galvanisch getrennt

    zumindest solang man die löffel von der flüsterbox
    wech lässt
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    25
    ich meinte natürlich vom MP3-Player zum Verstärker

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    170
    Vergiss das mal mit dem Optokoppler ganz schnell! Die haben eine nichtlineare Kennlinie, dh deine Musik würde verzerrt klingen!

    Nimm dafür einen Übertrager!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es gibt spezielle Optokoppler mit einem Sender und 2 Empfängern. Mit einer Rückkopplung über den 2 ten empfänger kriegt man da auch eine gut lineare Übertragung hin, besser als mit einem einfachen Trafo.

    Die einfachere Lösung ist der Trafo bzw. Übertrager aber sicher. Für den Einsatz an Autoradios gibts die zum Teil auch fertig mit Steckern für Audio.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    hast nen optischen ausgang am player? und nen optischen eingang am verstärker? Falls ja --> Nutzen!! Dann hast galvanische Trennung.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Wie meine vorredner schon sagten, es gibt einige Möglichkeiten.

    Welche Lösung man nimmt hängt davon ab welche Qualität man erwartet.
    Der MP3-Player wurde vorgegeben also reicht es "einfach".

    Am simpelsten ist ein fertiger Trennübertrager.
    Der besteht im Wesentlichen aus einem 1:1: Übertrager in einem Gehäuse mit anschlussterminals.
    die Verzerrungen halten sich hier für dein Vorhaben in überschaubaren Grenzen.

    Etwas ausgefeilter und kostenintensiver ist es das signal zu Samplen und dann erst in den Übertrager bzw. über eine optische Strecke zu schicken.
    Dahinter wieder ins analoge umwandeln.

    Beides kann man sich selber basteln (Entwickeln, Bausätze, Anleitungen im Web) oder auch fertig kaufen.


    Meine Frage wäre mehr "Warum" du unbedingt galvanisch trennen möchtest ?
    Brummschleife ?
    Gruß
    Ratber

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    170
    Ist zu 99% ne Brummschleife! Vom MP3 zum Verstärker gibts keine großen anderen Möglichkeiten. Einen Optischen Ausgang haben MP3 Player normalerweise auch nicht und für Optokoppler bräuchte man eine weitere Spannungsquelle, da ich mal stark anzweifle, dass LEDs unter 0,7V anfangen zu leuchten; und genau 0,7V liegen bei dem meisten MP3 Playerausgängen an, maximal!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •