-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gleichstrom --> Wechselstrom

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13

    Gleichstrom --> Wechselstrom

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Wie kann man aus Gleichspannung Wechselspannung machen???

    Ich brauche es um mit einem Trafo zu arbeiten...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13
    Ja, aber es muss doch einfacher (billiger) gehen...

    Um das Problem zu konkretisieren:
    Ich habe eine 12V Autobatterie und einen Motor 24V,
    ich möchte die Spannung von 12V auf 24V mittels Trafo erhöhen, aber der Trafo arbeitet nur mit Wechselspannung...

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.08.2004
    Ort
    Planegg
    Beiträge
    96
    Dafür gibts fertige Bausteine, sog. Step-Up-Schaltregler (DC/DC-Wandler). Die erzeugen die aus 12V DC 24V DC. Das kann man selbst zusammenbauen, oder am einfachsten, einen fertigen Baustein kaufen (z.B. SIM1-1224S DIL8 von Reichelt). Es kommt da natürlich auch auf den benötigten Strom an.
    Schöne Grüsse... Beppo

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13
    Wenn ich einen Motor hab auf dem 24V drauf steht, langt es dann wenn ich einfach an eine 24V Batterie anschliesse...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    http://de.wikipedia.org/wiki/Zerhacker_(Elektrotechnik)
    MfG Christopher \/


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.05.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    388
    Zitat Zitat von Haki
    Wenn ich einen Motor hab auf dem 24V drauf steht, langt es dann wenn ich einfach an eine 24V Batterie anschliesse...
    Das funktioniert Grundsätzlich, ja.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13
    Und das mit dem Trafo um die Spannung zu erhöhen bietet sich wohl eher nicht an oder wie...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wenn du eine kleine Batterie nimmst wird der Motor nur ganz kurz laufen.
    Wenn du einen Trafo nehmen willst solltest du aber schon wissen wie viel Strom der Motor benötigt, wäre für die Größe des Trafo interessant. Von dem abgesehen wirst du kaum einen Trafo bekommen der von 12V auf 24V transformiert.
    Wenn es ein Gleichstrommotor ist wäre ein StepUp-Wandler sicher die bessere Lösung.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn man die Spannung hochsetzen will um daraus wieder Gleichspannung zu machen, sollte man keinen normalen Trafo nehmen, sondern mit etwa höheren Frequenzen und einemFerrite TTrafo arbeiten. Der Wechselstrom kann dann auch rechteckig sein. Oft wird auch gar kein echter Wechselstrom erzeugt, sondern es werden 2 Spulen Abwechselnd mit gelulstem Gleichstrom betrieben. Erst nach dem Trafo hat man dann Wechselstrom.

    Gleich eine 24 V Batterie zu nehmen ist aber natürlich einfacher.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •