-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grundschaltung ATMega2560

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987

    Grundschaltung ATMega2560

    Anzeige

    Moin.

    Einfache kurze Frage: Hab hier mal ne Grund-Schaltung für nen ATMega2560 erstellt, die (meiner Meinung nach) passen müsste.
    Kann hier nochmal jemand drüberschauen für evtl. Fehler oder Verbesserungen?
    (Kondensatoren u. deren Werte, Verbindungen etc)

    Aus preislichen Gründen soll hier nur ein "nackter" 2560 eingesetzt werden und nicht das Modul von RN.



    mfG
    #ifndef MfG
    #define MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hi,

    AVcc sollte mit einer LC-Kombination(100μH + 0,1μF) entkoppelt werden. An Aref würde ich nur einen Kondensator gegen Masse hängen; möglicherweise einen Jumper zur Verbindung mit AVcc vorsehen. Quelle: ATmega2560 Datenblatt 2549L–AVR–08/07, S. 285.

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Thx für die Tips. Habs mal entsprechend korrigiert:

    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Auf den Jumper AVcc nach Aref kann man eigentlich verzichten, denn man kann per Software intern AVcc mit Aref Verbinden.
    Eventuell sollte man noch einen kleinen Elko (ca. 10 µF) an Vcc vorsehen, hängt aber von der Lage des Spannungsreglers ab.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hallo,
    Zitat Zitat von Besserwessi
    Auf den Jumper AVcc nach Aref kann man eigentlich verzichten, denn man kann per Software intern AVcc mit Aref Verbinden. ...
    das stimmt natürlich. Evtl. den Jumper so legen, dass man eine externe Aref anlegen kann (meist kommt man aber mit einer der internen aus!).

    MfG

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •