-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lohnt sich der Kauf eines RP6?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    58

    Lohnt sich der Kauf eines RP6?

    Anzeige

    Hallo
    Ich bin neu hier!
    Wollte wissen, ob sich der Kauf
    eines RP6 lohnt, so zum lernen
    der Elektronik und den Quellcodes?
    Gruß
    Robofan4

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    hallo,
    also ich besitze den rp6 nun seit einem halben jahr und muss sagen, dass ich den kauf noch nie bereut habe. um die programmiersprache C zu lernen ist der RP6 auch aufgrund seiner ausführlichen anleitung ideal.

    kann dir den kauf also nur empfehlen....

    gruß

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Das kommt in erster Linie auf deine Vorkenntisse an. Zum Erlernen der Funktionsweise der verwendeten Elektronik ist er weniger geeignet. Die Bauteile sind sehr klein und teilweise hochintegriert, die Funktion erscheint deshalb sehr abstrakt. Die umfangreichen Demo-Quellcodes funktionieren alle wunderbar und zeigen dem geübten C-Programmierer die Programmierung und Verwendung der RP6-Hardware. Ungeübte oder Einsteiger werden sich vermutlich beim Umfang des Task-Systems, dem ACS oder Motorsteuerung erschrecken.

    Obwohl der RP6 in seiner Basisversion schon komplett ist eignet er sich auch vorzüglich als "Board" für eigene Experimente. Er besitzt zwar wenige nutzbare freie Pins, ist dafür aber komplett aufgebaut, hat eine Spannungsversorgung an Bord und wird mit einer komfortablen Entwicklungsumgebung (RP6-Loader) ausgeliefert. Wenn man aufgeladene Akkus bereithält ist er in wenigen Minuten einsatzbereit :)

    Aus meiner Sicht kann ich den RP6 nur empfehlen. Was ich damit alles angestellt habe sieht man schön chronologisch an meinen youtube-Filmchen:
    http://www.youtube.com/profile_video...ilmchen&page=5

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    58
    Hallo
    Werd mir mal einen Kauf
    überlegen !
    robofan4

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Hi,

    ich hab den RP6 für ein Jugend-forscht-Projekt gekauft und hatte davor keinerlei Kenntniss in Sachen Robotik oder Controllerprogrammierung

    inzwischen denke ich kenne ich mich zum Teil dank Roboternetz.de mit einigen Funktionen aus

    das einzige was ich davor konnte, war normales C-Programmieren, das aber nicht so gut

    ich finde den RP6 immernoch toll und würde dir aber für den Anfang doch eher den billigeren ASURO (auch von AREXX) empfehlen vielleicht von nem anderen RN-user abzukaufen, aufgebaut, denn ich hatte am anfang immer das gefühl mit dem ganzen kram überfordert zu sein

    der rp6 ist genial wenn man sich so ein halbes jahr in die materie eingearbeitet hat, oder einfach zuerst ein paar eigene schaltungen wie in den tutorials aufbaut, wie z.B. das mit dem Steckbrett, ich hab das gemacht und ab da keine probleme mehr mit verstehen der grundschaltung des rp6 gehabt (ist ja das gleiche)

    die anderen funktionen sind jetz denke ich nur noch ein bisschen spass haben --> tüfteln, basteln, programmieren!!

    als kompletteinsteiger kannst du ihn dir gerne kaufen, aber bei mir stand er dann erst ne zeit NUR rum, weil ich nix kapiert hab...


    gut, ich bin erst 15, doch ich denke das ist auch für erwachsene sehr komplex und unüberschaubar...

    ach ja, wenn man sich wirklich reinhängt und so, dann ist es schon auch möglich direkt mit ihm fertig zu werden, aber der spassfaktor ist wesentlich höher, wenn man das gefühl hat alles zu kapieren!!

    MfG Pr0gm4n

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    58
    Hallo
    Hab mir jetzt einen RP5 gekauft (ebay)
    Zitat Zitat von Pr0gm4n
    gut, ich bin erst 15
    PS: bin erst 11 !!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    hi,

    ok, das ist natürlich ein anderer fall, hat dein dad irgendwie ahnung mit dem zeug?

    egal, selbst wenn nicht, die einfachen sachen kannst du genauso verstehen wie jeder andere, du musst halt schauen, dass du dich nicht übernimmst, du darfst z.b. nicht irgendwas anfangen, postest das hier im forum und lässt dir dann von denen dies kapieren die ganze lösung vordaddeln

    naja, der rp5 hat viel ähnlichkeit zum rp6, der rp6 hat jedoch viele schöne features mehr

    es gibt ein angebot aus Hong Kong für 107,95 € oder so, da ist der RP6 und die M32 erweiterung sowie usb-programmer, ein lcd und eine exp dabei, das ist nur halb so teuer wie es beim conrad kostet, aber ich hab auch vom gleichen händler für 107€ nen rp5 mit allen erweiterungen gefunden, obwohl der wesentlich weniger wert ist

    naja, wenn du den rp5 schon hast, dann wünsch ich dir mal viel spass mit dem^^


    MfG Pr0gm4n

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •