-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: LED Dimmung mit Rn-Minicontrol

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    53

    LED Dimmung mit Rn-Minicontrol

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Guten Tag,

    ich habe das Rn-Minicontrol board und möchte mit diesem ca. 30-40 Leds (alle Parallel) geschaltet dimmen. So dass ich die Leds z.b. auf 40% laufen lassen kann oder auf 100%.

    Leider bin ich nicht so der Elektrofachmann und benötige deshalb ein bisschen Hilfe und vllt gibt es ja schon ein paar ähnliche Projekte das ich auch ein bisschen in die Source spicken kann

    Ich bedanke mich jetzt schon rechtherzlich für alle Antworten und wünsche allen einen guten start in die Woche.

    MfG
    Placa

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Welche Spannung hast du für die LEDs, wie ist die LED-Spannung (nach Farbe und Type etwas unterschiedlich) möchtest du alle gleich dimmen.
    Das Schlüsselwort ist PWM.
    Hier läuft gerade ein Thread: http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...9bb353be519dab
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    53
    Hi,

    also welche Led's ich anschließe und was die für eine Versorgung benötigen weiß ich noch nicht, da ich erst alles Plane.

    Ich will mir RGB-LED Stripes holen, und jede Farbe einzeln ansteueren. Später lass ich dann die Led Farben wechseln, je nach Raumtemperatur, Tageszeit, Musik oder frei durch den Pc.

    PMW habe ich leider noch nie gemacht, welche 3 Ports soll ich denn am besten benutzen meines A168?

    Dankeschön für ihre Hilfe!

    MfG
    Placa

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Der Mega168 hat drei Timer mit PWM, wenn du mit dem Kontroller sonst nichts machst, verwendest du am besten die OCxx Ausgänge der Timer.
    Je nach LED-Strom sollte dann schon ein BC337 genügen deine LED-Strips anzusteuern.
    Über PWM gibt es genug Threads.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •