-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Chip im AVR Studio nicht vorhanden

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    705

    Chip im AVR Studio nicht vorhanden

    Anzeige

    Liebe bascom-Gemeinde,

    zum Brennen meiner Controller und zur Fusebit-Einstellung benutze ich einen USB-ISP (AVRISP mkII), der mit dem AVR-Studio auch tadedllos funktioniert.

    Gerade wollte ich einen ATTiny84 beschreiben, als ich feststellen musste, dass es diesen Chip unter der genannten Umgebung gar nicht zur Auswahl gibt (AVR Studio-Vesion 4.12.460).

    Kann mir vielleicht jemand sagen, in welcher "Instanz" die Chip-Auswahl getroffen wird? Muss ich mir eine neuere AVR Studio-Version ziehen (falls es überhaupt schon eine gibt), oder stehen die zu wählenden Chips in der Firmware des USB-Programmiergerätes?

    Schönen Sonntag noch,

    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hallo Daniel,

    dem AVRStudio ver. 4.14 Build 589 ist der ATtiny84 bekannt. Ab welcher Version er im Studio repräsentiert ist, weiß ich nicht. Was spricht gegen ein komplettes Upgrade Deines Studios?

    MfG

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    705
    Hallo Fred,

    Was spricht gegen ein komplettes Upgrade Deines Studios?
    Eigentlich "nur" ein gewisser Zeitdruck, nachdem das ganze Ding heute abend fertig sein Sollte (bzw. muss...) - und ich hatte mich im Analogteil schon zu lange in diversen Sackgassen aufgehalten. Deshalb hatte ich keine Lust auf "Experimente" mit unklarem Ausgang. Aber nach Deinem Tipp werde ich mich gleich mal auf die Site von Atmel begeben - vielen Dank!

    Daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •