-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: boolsches ergebnis eines vergleiches zuweisen / Software-PWM

  1. #1

    boolsches ergebnis eines vergleiches zuweisen / Software-PWM

    Anzeige

    ich habe mal eine frage.
    ich will eine software pwm machen. und da hab ich ja eine fortlaufende zahl von z.B. 0 bis 255. und die vergleich ich mit dem pwm-wert den ich haben will. ist der wert kleiner setze ich nen ausgang, ist der größer wird er zurückgesetzt.
    zur zeit mach ich das etwa so:

    Code:
      If fortlaufendeZahl < PwmWert Then
        Ausgang = 1
      Else
        Ausgang = 0
      End If
    kann man das besser lösen?
    am besten wäre es ja wenn sowas gehen würde:
    Code:
        Ausgang = PwmWert < fortlaufendeZahl
    weil der Vergleich ja sowieso nur wahr oder falsch zurückgibt wäre (rein theoretisch) sowas möglich.

    wie löst ihr das? gibt es ne schönere möglichkeit ne software-pwm zu realisieren?

    besten dank vorab.

    gruss Christian

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Du kannst

    TmpWord = Pwm - Zahl

    machen.

    dann kannst du das höchste Bit vom TmpWord als ausgang nehmen
    denn das ist "1", wenn pwm < zahl ist, und "0", wenn nicht.

    EDIT: Vom generierten Code her ist das aber mölglicherweise nicht viel günstiger, wenn überhaupt
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •