-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anfäner braucht mal Hilfe ...

  1. #1

    Anfäner braucht mal Hilfe ...

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    also ich bin absoluter Anfänger was Atmel Microcontroller angeht, habe angefangen mit diesem geniale Tutorial:

    AVR-Einstieg leicht gemacht

    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...leicht_gemacht

    Bin jetzt beim Abschnitt angelagt, wo Ports als Output Ports konfiguriert werden. Ich dachte mir, cool mit einer LED geht es, probier mal 2 oder 3 LED als " Ampel" zu betreiben. So weit so gut, leider bekomme ich nicht mehr als 2 LED zu leuchten und zwar an den Ports :

    PC0 und PC1

    Code:

    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 1000000

    Config Portc.0 = Output
    Config Portc.1 = Output
    Do
    Portc.0 = 1 'Pin wird auf High, also 5V geschaltet
    Waitms 100
    Portc.0 = 0 'Pin wird auf Low, also 0V geschaltet
    Waitms 100
    Portc.1 =1
    Waitms 100
    Portc.1 = 0
    Waitms 100
    Loop

    End

    So, wenn ich jetzt die 3. LED anschliesse, egal was für ein Port zB. PC2-7 oder PA0-7 oder PB0-7 und ändere den Code, bekomme ich die LED nicht ans leuchten?!?!

    Was mach ich Falsch ?!?!

    Christiano

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Hallo,

    tja, also das kann verschiedene Ursachen haben. Wenn etwas bei PortC nicht funktioniert, sollte man nachschauen, ob bei den Fuses evtl. JTAG aktiviert ist. Dieses JTAG sollte man dann abschalten, denn es belegt einige Pins vom PortC.

    Wenn es an keinem Port geht, das mit der dritten LED ... vielleicht ist die LED kaputt? Klingt blöde, aber manchmal sind es ja die einfachsten Dinge, an die man nicht denkt
    Vielleicht ist deine 3. LED von den Daten her so, das sie mit dem Vorwiderstand (den du hoffentlich benutzt) nur so schwach leuchtet, das du es nicht sehen kannst.
    Vielleicht ist da auch ein Würm in deinem Programm? Poste es doch mal in der Version MIT der 3. LED.

    Viel Glück bei der Fehlersuche

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    beim port c kann dir der jtag dazwischen funken
    sieh mal in die fuse-einstellungen ob der jtag disabled ist
    bei neuem controller isser enabled.

    dann haste noch lediglich portc.1 und c.0 verwendet,
    dann tut sich nix an c.2 bis c.7 geschweige denn
    auf port a oder b

    mach mal einfach
    config porta = output für ganzen port, nicht nur n pin
    config portb = output
    config portc = output

    dann

    porta=&Hff
    waitms 100
    porta=0
    waitms 100

    so wird der ganze port in einem rutsch ein-aus-geschaltet
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  4. #4
    Zitat Zitat von MeckPommER
    Hallo,

    tja, also das kann verschiedene Ursachen haben. Wenn etwas bei PortC nicht funktioniert, sollte man nachschauen, ob bei den Fuses evtl. JTAG aktiviert ist. Dieses JTAG sollte man dann abschalten, denn es belegt einige Pins vom PortC.

    Wenn es an keinem Port geht, das mit der dritten LED ... vielleicht ist die LED kaputt? Klingt blöde, aber manchmal sind es ja die einfachsten Dinge, an die man nicht denkt
    Vielleicht ist deine 3. LED von den Daten her so, das sie mit dem Vorwiderstand (den du hoffentlich benutzt) nur so schwach leuchtet, das du es nicht sehen kannst.
    Vielleicht ist da auch ein Würm in deinem Programm? Poste es doch mal in der Version MIT der 3. LED.

    Viel Glück bei der Fehlersuche

    Gruß MeckPommER
    Hallo MeckPommEr,

    danke für die Antwort, LED geht, Widerstand ist bei allen gleich, habe auch die LED die gehen einfach an den anderen Ports angeschlossen, und den Code geändert -> aber sie leuchtet nicht
    Das mit JTAG muss ich überprüfen.


    Danke,
    Christiano

  5. #5
    Zitat Zitat von Vitis
    beim port c kann dir der jtag dazwischen funken
    sieh mal in die fuse-einstellungen ob der jtag disabled ist
    bei neuem controller isser enabled.

    dann haste noch lediglich portc.1 und c.0 verwendet,
    dann tut sich nix an c.2 bis c.7 geschweige denn
    auf port a oder b

    mach mal einfach
    config porta = output für ganzen port, nicht nur n pin
    config portb = output
    config portc = output

    dann

    porta=&Hff
    waitms 100
    porta=0
    waitms 100

    so wird der ganze port in einem rutsch ein-aus-geschaltet
    Hallo Vitis,

    habe natürlich den Code für die andren Ports geändert, glaube aber ich habe wohl das Problem mit dem JTAG,

    probier es später noch mal aus den JTAG zu disablen, und melde mich.

    Vielen Dank,
    Christiano

  6. #6
    Hallo,

    danke für Eure Hilfe, JTAG disabled und schon geht es!!

    So, jetzt muss ich mal mehr über JTAG lesen

    Danke,
    Christiano

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    also für "normalsterbliche" ists nur wichtig zu wissen, wie man JTAG abschaltet
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    hab gerade ne Leiterplatte mit jtag vor mir liegen ... ich wollt es
    währ n ganz nomaler isp.
    macht mehr probleme als es löst das ding
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •