-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ethernet-serial adapter über internet erreichen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540

    ethernet-serial adapter über internet erreichen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    ich hab vor mir bald den myethernet zu kaufen. nun will ich wissen, ob ich den auch übers internet erreichen kann. im eigenen netzwerk geht das ja wohl einfach über die ip-adresse des adapters. ich kenn die ip-adresse von unserem router. kann mir einer sagen, wie ich den adapter erreichen kann und wenn nicht, kennt einer ein anderes gutes forum über das thema?

    mfg roboman

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    134
    Klar geht das, wenn der einen Webserver auf TCP Port 80 laufen hat brauchst du bei deinem Router nur ein Portforward eintragen auf diese IP-Adresse.

    Grüsse, Stefan

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540
    ok, das heißt, ich muss auf dem myavr einen webserver laufen haben??
    aber wie erreiche ich den dann ubers internet, also mit welcher adresse?
    ...and always remember...
    ...AVR RULES...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    127
    Hallo,

    Also beim myEthernet ist schon ein Webserver dabei
    Um diesen aus dem Internet zu erreichen muss der Router der ins Internet geht eine dynamische DNS-Adresse von z.B. dyndns.com benutzen. Diese kann dann Jeder!!! aufrufen und dyndns.com übersetzt diese zur aktuellen IP-Adresse deines Routers. In deinem Router wird dann noch im Bereich Portforwarding bzw -mapping der Webserverport (default: 80) für die Weiterleitung auf die IP-Adresse des myEthernet in deinem lokalen Netzwerk konfiguriert. Damit sollte es dann möglich sein, aus dem Internet auf das myEthernet im
    lokalen Netzwerk zuzugreifen.

    cu BT

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540
    und wie definiert man die dns adresse?

    mfg roboman
    ...and always remember...
    ...AVR RULES...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    einfach bestellen ... das läuft so ab:

    wenn dein router an ist, bzw. von deinem Provider ne IP zugeteilt
    bekommt meldet er sich bei Dyndns und teilt denen mit, dass er
    unter IP xy erreichbar ist.
    willste nun auf deinen webserver zugreifen rufste in deinem
    browser die adresse .... meinname.dyndns.com auf.
    dyndns schaut dann, ob der router sich angemeldet hat und leitet
    deinen aufruf auf deinen router um. dieser schaut nun ob ein
    portforwarding eingerichtet ist und leitet den bereits umgeleiteten
    aufruf nochmal um auf die im router hinterlegte netzwerkinterne
    ip und schon haste deinen server auf dem bildschirm.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Vitis
    einfach bestellen
    Ja, genauso. Aber der Comserver braucht nicht wirklich einen
    Webserver, es gibt auch welche die einfach über die IP angesprochen,
    die RS232 Schnittstelle als viruellen com Port bedienen.

    Recht pracktisch die Comsever.

    Gruß Richard

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    hä? ... leichenfledderer

    Der Thread ist ja schon uralt.

    klar kann man virtuelle Coms auch über internet
    vorwarden, so man die IP des Comservers hat
    und dann Daten per UDP an den senden und
    forwarden.
    Die IP bekommt man entweder über DynDns o.ä.
    oder was auch geht z.B. über die FritzBox.
    Ich hab es so gelöst, dass ich meine Box beim Connecten
    n Script auf meinem Webspace aufrufen lasse und das dann die IP
    der Box ermittelt. Dann wird auf meiner Website n Link generiert
    der auf die Box per www zeigt.
    In meinem Fall gehts dann per forwarding auf ne IP-CAM, kann
    aber genausogut auch n COM-Server sein.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •