-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie beschaltet men ein Relais

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13

    Wie beschaltet men ein Relais

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich bin ein Neuling und weiss leider nicht wie man ein Relais bechaltet. Ich dachte es wäre einfach aber son stinknrmales KFZ-relais hat ja mehr Anschlüsse als ich dachte.
    Im Grunde möchte ich nur einen Motor (12V) mit meinem Microcontroller ansteuern.
    Das Relais schaltet nich mit den 5V des Controllers.
    Bitte um Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hallo,

    das Relais hat eine Spule mit einem bestimmten Widerstand und ist für eine bestimmte Spannung (Kfz-Relais vermutlich 12V) vorgesehen. Aus dem Widerstand und der Nennspannung kannst Du den Strom berechnen. Diese Größe (Strom) musst Du kennen, um eine entsprechende Schaltung zur Steuerung des Relais mit Deinem Controller zu entwerfen: http://www.mikrocontroller.net/artic...ogik_ansteuern

    Wie die Schalterseite des Relais verdrahtet ist, kannst Du mit einem Ohmmeter herausfinden, wenn Du die Spule des Relais (z.B. mit einer Batterie zum Testen) aktiviert hast.

    Warum willst Du den Motor nicht direkt über einen Transistor steuern?

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13
    Danke.
    Ich weiss nicht wie es mit Transistoren geht?
    Ich habe diese (http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTA3OjAwMDMuMDEyN C45ODEzMzc0OCZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg 4NTktMSZ+U3RhdGU9OTY5NjM5MTg1====?~template=PCAT_A REA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_sel ected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js =Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id= &p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_l fo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstri ng=847640&p_searchstring_artnr=847640&p_searchstri ng_manufac_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=& insert_kz=&gvlon=&area_s_url=&brand=&amount=&new_i tem_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_cou ntdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_ template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&p assword=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3 &p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&v gl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=&regisseur=&a nbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_ empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=& p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&p_load _area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page= &p_catalog_max_results=20) Relais und weiss überhaupt nicht, wo ich meine Batterie und wo ich meinen Controller anschliesse.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Die langen Conrad links gehen nicht..da gibt es irgendwo nen Button der dir einen kurzen ohne SessionID generiert.

    Stehen auf dem Relais irgendwelche Angaben? Spannung, Hersteller/Typ?
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Ich liebe solche Datenblätter - handkopiert und schön unleserlich. Einiges ist zu erahnen, aber besser/sicherer ist es, sich ein kleines Multimeter zuzulegen und es auszumessen.
    Dem Datenblatt zufolge bekommst du es "so einfach" mit einem Controller nicht angesteuert da dessen Leistung auf den Ports nicht ausreicht. Du brauchst also in kedem Fall eine Transistorstufe.
    Da du diese aber in jedem Falle brauchst, kannst du das Relais auch weglassen und diese Transistorstufe gleich für den Motor auslegen.

    Der Bereich "RN-Wissen" sei dir hiermit wärmstens an Herz gelegt, dort findest du zahlreiche sehr schön aufbereitete Informationen.

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    13
    Aber wie macht man das mit Transistore und welchen benutz man da?
    Soweit ich das verstehe dienen die Transistoren der Stromverstärkung oder ?
    Kann man denn dadurch einen genug hohen Strom erzielen???
    Ich dachte, mit Relais könnte ich dann den Motor einfach an die Motorradbatterie anschliessen...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...en_Ansteuerung
    Da steht alles, was du wissen musst.
    http://www.elektronik-kompendium.de/...au/index.htm#4
    Dort wird ziemlich simpel beschrieben, für was ein Transistor da ist, wie er funktioniert und wie man ihn einsetzt.
    MfG Christopher \/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •