-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: kettcar antrieb 6 kmh

  1. #1

    kettcar antrieb 6 kmh

    Anzeige

    kleiner antrieb für ketkar

    also, bei meinem onkel auf dem hof befindet sich ein kettkat von berg, verdammt stabil das ding^^

    aufjedenfall steht auf den anhänger (max 60 kilo^^) ein 2er sofa woa uch locker 4 drauf sitzenkönnen, kaputtgegangen ist an dem dingen noch nie was.

    das problem, bei 2 personen, auch schon bei einer wird es sehr schwer zu treten, da es keine gangschaltung oder sowas gibt, deshalb dachte ich an einen günstigen Getriebemotor , den ich GLEICH an die abgeschraubten pedale setzen kann (vereinfacht den umbau ENORM (leerlauf etc) auch wenn es sicherlich ungünstig ist zu untersetzen und im verhältnis ~2:3? zu übersetzen
    aber das ist mir egal.

    also nen bissel rechnen^^

    habe schon getestet, 60 rpm wären am besten, da~ 40 cm durchmesser * pi = ~1.3m/umdrehung *1.33333 wegen getriebe *3.6 = 6.xx kmh^^ das reicht vollkommen

    ich dachte immer an einen scheibenwischermotor, da ich dacht unter blockade fließe strome jenseits der 10 amp, aber selbst das reiche wohl nicht.

    wenn man mitm körper 200-300 watt ausüben muss, (ist sehr schwer) brauch ich ja...... 300/0,60 = 500 watt richtig ? : 60 wegen effiziens.

    was für motoren kann man da benutzen?

    anlasser? sind für kurzbetrieb und haben miserable effiziens.

    motorrad anlasser? auch bestimmt günstig zu haben, aber eben geringe effiziens.
    LKW scheibenwischermotoren (günstig bei ebay) sind doch eig geeignet oder?

    also meine fragen eig sind nun:
    1.welchen motor kann ich benutzen, den man gebraucht günstig erstehen kann.

    2. wo kann man eig getriebe kaufen? hier: http://213.239.194.206/mat-con/shop/...roducts_id=193 kann man zwar viel kaufen, aber eben nur wenig auswahl,

    PS: auf der seite findet man dutzende motoren die für öhnliche zwecke mit mehr budge geeignet sind ^^

    hoffe meine threat ist verständlich.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    LKW bzw PWK Anlasser sind nicht geeignet, da diese nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind und verdammt hohe blockierströme haben.

    Das Getriebe wirst du höchstwarscheinlich selber bauen müssen weil es einfach nicht bezahlbar ist, soviel sei gesagt.
    MfG. Dundee12

  3. #3
    dasn anlasser ineffizient ist wollt ich schreiben , ahbs nur vergessen, naja, wie stark sind 12 volt lüftermotoren aus pkws?

    ich hab leider für sowas nicht viel geld zur verfügung, bzw will nicht das es mich verfolgt das ich geld rausgeschmissen hab wenns net klappt^^

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    Pkw Lüftermotoren haben ca. 300 Watt... denke das reicht nicht.
    MfG. Dundee12

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Wie wärs mit einem Elektroscooter? Hast Du den Akku und die Steuerung gleich mit dazu.
    Motor, Kettenritzel, Kette und das große Kettenblatt vom Hinterrad des Scooters sind schon mal die erste Getriebestufe. Dann mußt Du von der Scooter-Hinterachse (vielleicht kannst Du deren Lagerung auch gleich verwenden) nochmal mit Fahradketten-Technik von einem kleinen Ritzel auf ein größeres Kettenblatt an den Kettcar-Pedalen. Vielleicht kannst Du die ganze Antriebseinheit recht provisorisch am Vorbau des Kettcars befestigen, ohne das Kettcar arg zu zerpflücken, und mitner relativ langen Fahrradkette auf den Pedalantrieb gehen.

    Gruß
    Tom.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Hier wäre z.B. einer für wenig Geld, vermutlich aber ohne funktionierenden Akku
    http://cgi.ebay.de/E-Scooter-II-SLD0...d=p3286.c0.m14
    Die Akkus sind eh nur Bleiakkus... und leicht durch 1-2 Autobatterien zu ersetzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •