-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: micro sd im a*****

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    33

    micro sd im a*****

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    HAllo erst mal! ich bräuchte eure Hilfe!!!
    meine Computer erkennt meine 4GB SanDisk mirco SD HC + TransFlash TM( trade market) SD Adapter nicht!!! was soll ich jetzt tun???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    105
    Hi!
    ...eine neue kaufen...
    Nur weil ein Roboter Menschen umbringt wird er schon als radikal beschimpft!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58
    Hast du keine Garantie auf der karte? Ich habe auf allen Karten noch ein jahr garantie . (ausser auf die Steinzeit CF karten)
    -=Wer gegen ein minimum Aluminium immun ist hat eine Minimumaluminiumimmunität=-

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.06.2008
    Alter
    34
    Beiträge
    32
    Probiere mal einen anderen Adapter ( einen von San Disc z.B.), bei den Karten ist doch immer einer oder sogar 2 dabei ( Zu mindest war das bei den beiden 4 GB Karten so, die ich vor 30 min mit der Post bekommen habe).

    Wenn dann nichts Geht:

    - Verwendest Du einen USB- Hub? --> Raus damit. Möglichst die USB- Anschlüsse probieren, die direckt am Mainboard sitzen. Direkt anschließen.

    EDIT Falls das dieser komische Adapter ist, der beim M3 dabei ist (schaut aus wie ein abgeschnittener USB- Stick: Der hatt bei mir auch nie funktioniert. Das ist einfach SCHROTT. Ich verwende immer den SanDisc- Adapter auf normale SD- Karte und meinen Aldi- Medion- 5€- Cardreader.

    - Anderen Rechner probieren. Kann auch sein, das es da nen Treiberkonflikt gibt, irgendeine *.dll- File zerschossen ist, oder sonst was fehlt (ALLES schon gehabt).

    Wenn dann immer noch nichts geht... ach so ja... was auch gerne passiert: Checke mal in der Computer- Verwaltung, ob der Laufwerksbuchstabe frei ist... bzw. ob der Dartenträger evl. deaktiviert wurde... oder zu mindest in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird. Mit Everest kann manda auch mal schauen. Vielleicht ist das Dateisystem zerstört, und er wird deshalb nicht mehr angezeigt. Das könnte man dann vielleicht mit nem gescheiten recovery- Tool , von O&O beispielsweise, wieder hin biegen.

    Und wenn, son Ding kost 20 €... neu kaufen. Mit ist mal eine CF- Karte verreckt, mit 256MB, die hatte damals noch 90€ (!!!!!) gekostet. DAS war ärgerlich.... aber wenigstens konnte ich da die Bilder noch retten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •