-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: genaue Zeitmessung mit Atmega32

  1. #1

    genaue Zeitmessung mit Atmega32

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi!

    Wie kann ich mit nem Atmega32 (Quarzoszillator 14.irgendwas MHz)
    eine genaue Zeitmessung (1/100sec.) hinkriegen.

    Ich probier schon seit Stunden mit dem internen Timer rum und produziere
    nur extreme Abweicheungen

    Grüße, Tom.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622

    Re: genaue Zeitmessung mit Atmega32

    Hallo Tom,

    Zitat Zitat von Trucker-Tom
    ...Ich probier schon seit Stunden mit dem internen Timer rum und produziere nur extreme Abweicheungen...
    was Du "extreme Abweichungen" nennst (was verstehst Du denn genau darunter?), deutet u.U. auf ein Software-Problem hin, d.h. auf ein Fehler in der Nutzung des Timers. Prinzipiell kannst Du bei Quarzbetrieb (!) die Timer immer genau laufen lassen: http://www.mikrocontroller.net/artic..._Sekunde_/_RTC

    Viele Grüße

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Wenn du einen Quarz mit 3,6864MHz nimmst und als Taktteiler des Timers 64 einstellst ist nach 255 überläufen ziemlich genau eine Sekunde vergangen.

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Wie genau soll denn die Zeitmessung sein. Quarze sind von Haus aus nicht so genau. Ne Abweichung von 1/100sec. auf 24h ist damit schon hart zu bewerkstelligen. In welchem Zeitraum soll den die Abweichung auftreten?? Wenn du es über lange Zeit genau brauchst hilft nur DCF77.
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •