-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: µC-Fehlfunktion und statische Aufladung...???

  1. #1
    scooby123
    Gast

    µC-Fehlfunktion und statische Aufladung...???

    Hallo Leute,

    habe eine komplexe Schaltung mit PIC 16f877 gebaut (2 Europlatinen)

    Aber manchmal macht der PIC nur Mist, speziell, wenn ich es anfasse, woanders hintrage oder das Gehäuse schließe.

    Ich vermute statische Aufladung.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Oder weis eine Heilung dafür?

    Danke, Andreas

  2. #2
    Gast
    Hast du vielleicht vergessen, einen Pin anzuschließen? Offene Pins sind bei der CMOS-Technologie verboten.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Heilbronn
    Alter
    33
    Beiträge
    153
    Hallo,

    hast du die Masse deiner Stromversorgung zufällig mit dem Gehäuse verbunden? Oder irgendeinen anderen Pin?
    Dadurch könnte dein Gehäuse wie ne Art Antenne wirken... Das würde das mit dem Anfassen erklären...

  4. #4
    Gast
    Versteh ich jetzt was falsch, die Masse ist doch das Bezugspotenzial??
    Ich denke, ich habe unbenutzte Pins auf Masse gelegt, und diese auch mit dem Gehäuse verbunden...

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •