-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schrittmotor ansteuern mit tmc222

  1. #1

    Schrittmotor ansteuern mit tmc222

    Anzeige

    Hallo!
    Ich will mir einen kleinen 3-ach Roboter bauen! Habe mir ein Applcation Borad mit der C-Control M unit 2.0 und ein Schrittmotormodul (TMC222) zugelegt. Habe mir momentan nur ein Modul zugelegt zum probieren.
    Hab noch einen Analogen Distanzsenor von Sharp den ich über einen Analogport betreibe.
    Der Schrittmotor (später3) soll auf die angegebene Distanz fahren.
    Gibt es eine Möglichkeit den Schrittmotor zu steuern ohne das er die Schritte zählt? Weil bei ca. 32000 Schritten ist schluss und das ist mir viiiiilel zu wenig!
    Oder gibt es eine Möglichkeit das man die Targetpos immer wieder auf null setzt??
    Das Beispielprogramm ist leider nicht deklariert.
    Danke im voraus.
    Markus

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    8
    Hallo,

    was meinsten mit "nicht deklariert"?

    Ich finde das Beispielprogramm was zB beim Workbench++ mit bei ist nicht besonders gut dokumentiert, ohne Datenblatt geht gaaanix, aber dann gehts doch eigentlich. Ich habe diese tmc222.slib etwas angepasst, um mehrere Motoren steuern zu koennen, bei Uebergabe der I2C-Adresse des jeweiligen Moduls, das klappt auch ganz gut soweit.
    Ich habe ein aehnliches Problem, naemlich, dass ich nur relative Bewegungen brauche, keine absoluten. Dafuer habe ich eine Function geschrieben, die sich die Postition merkt und dann einfach was drauflegt oder abzieht.

    Ich habe gerade einen Panoramaroboter mit C-Control und dieser Schrittmotorsteuerplatíne gebaut.
    Das Problem bei zu vielen Schritten duerfte ja sein, dass Du die Zahl (>32000) nicht ueber den Bus bekommst. Ich glaube sogar, dass es noch schlimmer ist und Du nur von -16000 bis +16000 gehen kannst, halt vorwaerts und rueckwaerts.

    Aber warum nicht eine kleine Funktion programmieren, die das ganze verwaltet. Ich denke auf Null setzen zwischendurch muesste gehen, nur hast Du wahrscheinlich einen Stopp drin in der Bewegung.

    Wenn Du Interesse hast kann ich Dir auch mal meien angepassten Source schicken bzw. Teile davon hier posten.

    Gruss
    S.

  3. #3
    hallo!
    bitte schick mir dein programm mal.
    meine emailadresse ist markus@w3-tuning.at
    Vielen Dank schon mal
    MFG Markus Wimmer

  4. #4
    Seit Ihr so nett und postet das Ergebnis Eurer privaten Kommunikation dann wieder hier im Forum?!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •