-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hilfe bei Schrittmotoranstuerung mit IC KA2821D

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Westheim (Pfalz)
    Alter
    42
    Beiträge
    33

    Hilfe bei Schrittmotoranstuerung mit IC KA2821D

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte Eure Hilfe
    Ich möchte einen Schrittmotor aus einem 3,5" Floppylaufwerk ansteuern.
    Und zwar mit dem auf der Platine vorhandenen IC, dieser ist ein KA2821D.
    Bis jetzt kann ich mir noch nicht so ganz erklären wie der Chip funktioniert.

    Ein Datenblatt habe ich im Netz nicht finden können (außer kostenpflichtig).

    Unter http://apfelsafft.roboterbastler.de/robo/floppy.html habe die Frage hier nochmals formuliert mit Links auf 2 Bilder (Floppy4 und Floppy5) der Platine.
    Links, da die Bilder ca. 4 MB groß sind.

    Was ich mir bisher weiß, bzw. zusammenreimen kann:
    (Pin 1 von IC1 ist wohl links oben bei dem kleinen Kreis)
    - Floppy 5: Rechts unten ist die Spannungsversorgung. Die zusammengelöteten Pins sind GND, der untere +5, der obere +12V.
    - +12V werden nicht verwendet. Von dem Lötpunkt aus geht keine Leiterbahn weg.
    - Pin 1, 10, 11 und 20 sind nicht auf die Platine gelötet. Die hängen in der Luft.
    - Pin 4-7 und 15, 16 sind GND
    - Pin 2, 12 und 19 sind +5V
    - Pin 13, 14, 17, 18 geben Saft auf die Wicklungen vom Motor
    - Pin 3 geht (R8 (pull-down)) (10k? gemessen 1k) an Pin 10 vom SF9026 (siehe Floppy 4 links unten)
    - Pin 8 geht (R10 (pull-up)) an Pin 9
    - Pin 9 geht (R5 (pull down)) an Pin 8
    D.h. es gehen 3 Pins an den Controller.
    Da es ein bipolarer (4 Anschlüsse) Schrittmotor ist würde ich als Laie eine doppelte H-Brücke einsetzen.
    I.d.R. habe ich dann 3 Anschlüsse pro Brücke (2x Steuertrans. 1x Enable).
    Hier sind es nur 3 Anschlüße für alles...?

    Könnte es eine Art Takt/Richtung Ansteuerung sein? 2 Pins für den Takt (für jede Wicklung einen) und Richtung für beide??

    Ich hoffe, ihr habt eine Idee oder gar ein Datenblatt für mich??

    Viele Grüße
    René

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    Westheim (Pfalz)
    Alter
    42
    Beiträge
    33
    Boah! Super!!
    Ich hab mir nen Wolf gesucht

    Knapp verfehlt mit meiner Vermutung.
    2x Richtung und einmal Takt für beide Stufen!

    Vielen Dank für die wahnsinnig schnelle und tolle Antwort!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •