-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Transistoren ...

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    18

    Transistoren ...

    Anzeige

    Hi,
    verstehe schon wie son Transistor funktioniert. Aber eines ist mir nicht klarr.
    Wieviel Strom kann ich der Basis geben damit er auch voll durchschaltet.
    Ich weiss das es unterschiedliche Transistoren gibt. Aber auch in den Datenblättern finde ich nix wieviel V und mA so ein Transistor braucht um durchzuschalten.

    Dei einigen Beispielen sehe ich oft ein Wiederstand an der Basis. Aber wie berechne ich den, wenn ich nicht weiss was der Transistir verbraucht.

    Kann mir jemand sagen die man soein Datenblatt richtig versteht ?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    So eine Erklärung wäre ziemlich umfangreich, siehe aber mal hier:
    www.mikrocontroller.net/articles/Transistor und die Links dazu.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    das steht nicht drinnen, allerdings steht hfe drinnen (entweder hfe max oder sogar ein diagramm)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Bipolar...and_.27beta.27

    und auf deutsch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Stromve...A4rkungsfaktor

    mfg clemens

    könntest du den titel bitte aussagekräftiger formulieren, dann tut sich einer der das gleiche problem hat leichter beim suchen?
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    264
    Ein Transistor ist ein stromverstärkendes Bauelement. Das heisst, das maximal fliessende Strom auf der Collektor-Emitterstrecke sich (halbwegs) proportional zum Basisstrom verhält.
    Der Verstärkungsfaktor (Hfe) gibt dabei an, um wie viel stärker der maximale Collektorstrom gegenüber dem Basisstrom ist.
    z.B. : Hfe = 200, Basisstrom = 0,5 mA ergibt einen maximalen Collektrostrom von 100mA.
    Um also zum Beispiel eine LED anzusteuern, welche 20mA benötigt muss man bei einem Hfe von 200 einen Basisstrom von (minestens) 0,1mA fliessen lassen.
    Um den Basiswiderstand auszurechnen muss man allerdings noch den Spannungsfall von 0,7V an der Basis-Emitterstrecke von ~0,7V berücksichtigen.
    Angenommen man het eine Ansteuerspannung von 5V und will einen Laststrom von 200mA schalten, dann rechnet man wie folgt :
    Ib = 1mA U=5V - 0,7 V
    R=U/I R=4,3V / 1mA = 4200 Ohm
    Also Nimmt man für den Basiswiderstand den nächst kleineren Wert aus der E-Reihe, also 3900 Ohm.
    Ich weiss, das das jetzt nicht ganz genau ist und einige Tatsachen einfach unter den Tisch gekehrt sind, aber für die Praxis passt diese Betrachtungsweise in den allermeisten Fällen schon sehr gut.

    Florian

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    18

    WOW

    ja super, endlich wirds etwas heller
    Aber wie soll ich es ausrechnen wenn ich im Datenblatt
    solchen Wert habe "Gleichstromverstärkung: 420 bis 800"

    Ist dann gleich 800 die richtige Wahl ?
    Und sind ca 0,7 V bei jedem Transistor normal ?

    Danke erstmal

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn du den Transistor als Schalter verwendest dann nimmst du die geringere Stromverstärkung.
    Die 0,7V sind nicht bei jedem Transistor. Steht im Datenblatt unter Vbe(sat).
    Es spielt aber zum Schalten kaum eine Rolle ob 0,6 oder 0,9V, nur bei Leistungs- und Darlingtontransistoren sollte man darauf Achten.
    Ein Blick ins Datenblatt schadet aber auf keinem Fall.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •