-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Servospannung MG995

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601

    Servospannung MG995

    Anzeige

    Hallo,

    ich war mir nicht ganz sicher, ob dieses Thema besser in die Rubrik Elektronik oder Mechanik/Motoren passen würde.

    Ich versuchs aber erst mal hier.

    Also, hat jemand von euch Erfahrung bzw. das Wissen, mit welcher Spannung Modellbauservos wie der MG995 maximal betrieben werden können? In RC-Cars werden ja manchmal 7,2V Versorgungspannung verwendet, was mich zu der Vermutung geführt hat, dass die Servos das aushalten? Andererseits werden ja bei allen Händlern nur die Spannungen 4,8 bzw. 6V angegeben, oder handelt es sich hierbei nur um Referenzwerte?

    Die maximale Spannung ist ja wohl die, die die Elektronik im Servo maximal verkraftet, oder lieg ich da falsch?

    Viele Grüße
    ikarus_177

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Hallo,

    früher habe ich bei den 995 stets gelesen, das diese an 2s-lipos angeschlossen werden können, und das sie 8,4V abkönnen.

    Mittlerweile lese ich in den Beschreibungen nurnoch 7,2V. Da LiPos aber voll geladen ca. 8,4V bringen, scheint die Erfahung gezeigt zu haben, das dies zuviel ist.

    Die Praxis hat bei mir gezeigt, das die Servos auch mit 8,4V zurecht kommen, ABER nur dann, wenn sie nicht gegen den Endanschlag kommen. Die dann auftretenden Blockierströme können die (billige) Elektronik in den Servos problemlos grillen - ist mir auch schon passiert.
    Es sollten also softwaremäßig Vorkehrungen getroffen werden, das die Servos schon vorher anhalten.

    Welche Spannung die Servos vertragen liegt auch an der mechanischen Last. Ich würde diese Servos bei 7,2V oder mehr lieber nicht am Rande des Möglichen betreiben.

    Da es bei diesen Servos sicherlich erhebliche Fertigungsabweichungen gibt, mag ein Servos alles klaglos überstehen, während sich ein anderer dezent zerbröselt.

    Nebenbei haben sich meine Servos sehr über etwas Öl gefreut, da sie ansonsten nach relativ kurzer Zeit etwas schwergängiger wurden.

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Hallo MeckPommER,

    nur so aus Interesse: wo hast du die Beschreibungen/Datenblätter zu den Servos gefunden? Google spuckt bei mir Links zu eBay, vereinzelt Links zu RC-Foren, sowie massenhaft chinesische Schriftzeichen aus.

    viele Grüße
    ikarus_177

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •