-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit Atmega644P Erkennung (Bascom-Versions-Problem)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    177

    Problem mit Atmega644P Erkennung (Bascom-Versions-Problem)

    Anzeige

    Hallo,

    Habe mit der Chiperkenung ein Problem. Bascom erkennt den Chip nicht. An der Beschaltung wird es wahrscheinlich nicht liegen, da ein Atmega32 in der Fassung wunderbar erkannt wird. Außerdem scheint er nur (oder schon) ein bisschen was zu erkennen, er meint den Chip als At90S2313 zu erkennen, es kommt also kein "Could not identify..." sodern er wird als solcher erkannt, bei Manufactor steht auch "Atmel", im Gegensatz zu einem nicht erkannten "Unknown".
    Als def.dat verwende ich die Version hier aus dem Forum (Thread: "Atmega644P unter Bascom")

    Kann mir jemand helfen?

    Edit: Nochwas, scheint an der Bascom Version zu liegen, mit 1.11.8.3 hat Bascom den Chip wunderbar erkannt und das Programm aufgespielt, jetzt mit 1.11.9.0 bleibt er bei "Write Rom" stecken, und ich erhalte die Meldung "Selected chip not match target <> atmega644P" und die Boy leinks neben "identify Chip" (Beim Programübertragen-Fenster) bleibt leer (habe die At90S2313-Datei mal "gelöscht", deshalb ist es jetzt so)

    Kann jemand helfen eine Atmega644P Unterstützung für die Bascom Version 1.11.9.0 zu erreichen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hi,
    hast Du schon im Forum gesucht, ich hab da mal eine Config-Datei gepostet für den 644P ?!
    Weiss nicht mehr ob das der Thread war den Du meinst

    Das mit dem At90S2313 kommt nur, wenn Bascom die ID des AVRs nicht findet, da der At90S2313 einer der Ersten in der Liste ist.

    Bei mir funktionierte das mit dem Mega644P unter 1.11.9.1 und jetzt .9.2, mit .9.0 hab ich das noch nicht probiert.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    177
    Ja, genau die Def.dat verwende ich, wenn ich "regfile = ..." lösche, dann zeigt der mir auch die richtige ID an (1D960A oder ähnlich), es gibt dann nur irgendwie intern ein Problem mit dem Handling, denke ich mal...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Evtl. hat sich da noch was an diesem regfile-Format geändert, aber die .9.0 hatte ich nie, deswegen kann ich nicht mehr dazu sagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •