-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: SMD-Schmetterling - selbstgemachte Erstlingsplatine

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080

    SMD-Schmetterling - selbstgemachte Erstlingsplatine

    Anzeige

    Platinen selber ätzen? Nee, Danke, zu viel Aufwand und Brimbamborium!

    Das war eigentlich immer so meine Meinung, bis ich mich nun dazu durchgerungen habe, mich mit dem Thema eingehender zu beschäftigen.

    Nach ein paar Belichtungstests hier nun men Erstlingswerk in SMD auf selbstgemachter Platine

    Meine Kids finden es jedenfalls toll, wie die LEDs leuchten und blinken. Mehr als nett aussehen kann der Schmetterling nämlich nicht
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schmetterling.jpg  
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    27.08.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    324
    Nette Idee ! Was ist das für ein IC in der Mitte?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    jo coole idee :P naja der ic ist etwas overkill oder des wehre aich mit transistoren gegangen
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Das IC in der Mitte ist ein Atmega8. Hatte erst gezögert, ob der auch mit den 3V von der Knopfzelle läuft, aber da Atmega8 und Atmega8L baugleich (nur unterschiedlich getestet) sind, habe ich es riskiert.

    Der IC ist meiner Meinung nach keineswegs overkill, da die unterschiedlichen Blinkmuster des kleinen Flatterers nur mit Transistoren schwerlich zu realisieren gewesen wären. Aber von den Blinkmustern sieht man natürlich auf einem Bild nichts

    Hauptziel der Arbeit war auch eigentlich nur die erfolgreiche Erstellung einer Platine um zu lernen. So habe ich herausgefunden, das es besser ist, die Lötpads für 0603-LEDs etwas größer zu gestalten

    Um Lötbrücken bin ich herumgekommen. Die Teile zerstören einem optisch das ganze Layout. Ein 0R Widerstand sah einfach besser aus

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    24
    Beiträge
    94
    Hi,
    sieht echt toll aus!
    Wie lange hast du dafür gebraucht?
    Ist doch ein ganz schönes gepfriemel mit den vielen kleinen Teilen
    Wie groß ist der Schmetterling?
    MFG

    Movie

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Für die Platine habe ich mit Layouterstellung, Ätzen, Bestücken und Programmieren ... so ca. 10 Stunden. Layout habe ich in Corel handgestrickt, da mir Eagle irgendwie absolut nicht liegt.

    Bisher habe ich SMD stets auf Streifenraster gebraten, aber kann man halt doch nicht so platzsparend arbeiten wie auf einer selbstgeätzten Platine.
    Die Platinen meines Bots werden nun halt nochmaaaaaal in SMD gebastelt. Spart Gewicht ... und das Erstellen von Layout ist beruhigend wie Puzzeln, Lesen oder Meditieren

    Der Schmetterling ist ca. 6 x 6cm groß und wiegt 16gr.

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    Das sieht wirklich sehr gut aus! Hast du das per Hand gelötet oder mit einem Reflow-Ofen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Ist per Hand gelötet (hier und da im Nachgang mit etwas Entlötlitze bearbeitet). Einen Reflow-Ofen habe ich nicht, das erscheint mir etwas zu aufwändig ... ok, das habe ich beim Ätzen von Platinen auch gesagt ^^

    Erstens ists mir noch zu kribbelig, nen Ofen umzubauen um den richtigen Temperaturverlauf zu gewährleisten und ist nicht (zweitens) die Lötpaste hierfür nicht arg teuer? Hatte nur mal auf die Schnelle bei Reichelt ne kleine Tube für 12 Euro oder so gesehen ... *schluck*
    Alternativ gäbe es ja noch Heissluftpistolen ... aber es düfte wohl etwas unbefriedigend werden, wenn man sich dauernd die Bauteile von der Platine pustet, oder?
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    Ich find SMD ja sehr interessant, würde aber selber wahrscheinlich direkt mit einem Reflow-Ofen bauen. Dass diese Paste relativ teuer ist hab ich auch gehört/gesehen, aber man kommt damit ja wahrscheinlich etwas hin (wird ja nur ganz wenig von aufgetragen) und der komplette Prozess ist ja eigentlich sehr viel angenehmer als mit dem Lötkolben rumzubraten - Paste drauf, Teile drauf, backen, fertig. Allein die Zeit und die Nerven die ich dabei spar sind mir die 2-3€ pro Platine mehr wert.
    Bevor ich aber einen Ofen zerlege werd ich erstmal versuchen, Platinen zu ätzen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    144
    zuerst mal lob, sieht echt toll aus für die erste platine!
    ich hab mich zum beispiel noch nicht an smd herangetraut, muss ich jetzt auch mal wagen.


    aber sowas schmerzt
    Zitat Zitat von MeckPommER
    Layout habe ich in Corel handgestrickt, da mir Eagle irgendwie absolut nicht liegt.
    reden wir vom selben eagel? von dem eagel wo es alle fertigen bauteile gibt? und nur noch richtig verbunden werden müssen. aber wahrscheindlich lernt man so ein programm erst bei umfangreicheren projekten zu schätzen

    mfg low
    meine aktuellen Projekte
    Sternenhimmel
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31439
    BuBoter - Roboter mit Antikolision
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31632

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •