-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: problem mit button-abfrage im timer (c#)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540

    problem mit button-abfrage im timer (c#)

    Anzeige

    hi

    ich will in einem timer zwei buttuns abfragen. kann mir da einer helfen?
    mit Click += Button4Click gehts net, weil der void net in bool konvertieren kann.

    mfg roboman

  2. #2
    Wenn ich das richtig verstanden habe willst du wenn ein TimerEvent aufgerufen wird, einen Button auf seinen Status abfragen....... das scheint mir aber etwas sinnlos, vielleicht habe ich es auch nur falsch verstanden.

    Auf jeden Fall kannst du mit folgendem Code einen EventHandler zu einem Button hinzufügen.

    button1.Click += new System.EventHandler(button1_Click);

    Die Function button1_Click wird dann immer aufgerufen wenn der Button gedrückt wird.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540
    es ist so. ich will, dass der roboter sich solange dreht, wie ich einen button drücke. deswegen dachte ich, dass ich was in einen timer einbaue. so dass dann alle 250 ms das signal gemeldet wird.
    ...and always remember...
    ...AVR RULES...

  4. #4
    ok.... Ich würde dafür aber keinen Timer verwenden sondern eher die MouseDown und MouseUp Events der Button Klasse

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Haselhof
    Alter
    24
    Beiträge
    65
    Mein Vorschlag:

    nimm nen serialPort, sende 1, wenn erster Button MouseDownEvent , 0,wenn erster Button MouseUpEvent, 2, wenn 2. Button MouseDownEvent und 4, wenn zweiter Button MouseUpEvent

    ganz einfach

    Immer schön cool bleiben und nie aufgeben.
    Irgendwann klappts mal


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •