-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schritte pro Umdrehung bei Servos

  1. #1

    Schritte pro Umdrehung bei Servos

    Anzeige

    Hallo,


    ich habe neu angefangen mit der Mach3 zu arbeiten und würde gerne wissen wie ich den Wert für die Schritte pro Umdrehung berechnen kann.

    Meine Servo hat 2000 P/R und meine Maschine eine Spindelsteigung von 5mm!


    THX und Gruss,
    amak

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    65
    Beiträge
    48
    Hallo amak

    Servo Steuerungen zB UHU Gecko
    haben eine 4-fach-Auswertung. D.h. ein 2000cpr Encoder hat dann insgesamt 8000 unterscheidbare Schritte/Positionen pro Umdrehung. Das kommt daher, dass bei den zwei Kanälen A und B alle 90° ein Zustandswechsel auftritt(steigende-fallende Flanke A/B)

    direkt würde ich die Spindel nicht antreiben sei denn es ist ein Langsamläufer um 800U

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/alb...hp?pic_id=2142
    Gruß Lacky

  3. #3
    Hallo Lacky,

    d.h. dass es eigentlich auf meine Steuerung ankommt, wie die Schritte pro Umdrehung berechnet wird und nicht auf meine Motoren oder Software?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    65
    Beiträge
    48
    Mach kann ja bis 100kHz
    das wird aber auch schon knapp wenn man über 100mm/sec fahren will bei einen 2000 Encoder
    mit dem Schrittvervielfacher kann man das einstellen,
    1 Impuls von Mach wird in der Steuerung um den Factor 1-50 erhöht
    so das dein 2000 Encoder mit Faktor 4 wie ein 500 Encoder wirkt
    kenne jetzt deine Geschwindigkeit Wünsche ,Maschine und Steuerung nicht

    bei meiner Kleinen ( 230x120x75mm Verfahrweg)
    500 Encoder
    10mm Spindeln
    5 X 1 Untersetzt
    Vervielfacher werd ich auf 2 setzen (ca 50mmSec bei 25 kHz)

    ca 500 Schritte pro mm (wird noch mit der Messuhr geprüft)

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/alb...hp?pic_id=2155

  5. #5
    Sind mit Schrittvervielfacher die Microsteps gemeint? Also ich benutze die MX-Business Steuerung von der Firma CNC-Steuerung. Da hat man die Wahl zwischen 8/16/32/64 Microsteps. Aber da ist vieles auf Schrittmotoren bezogen und ich weiß nicht, ob dann damit das Richtige gemeint ist?

    Wie ist denn die Faustformel zur Brechnung
    1. für Schritte pro Umdrehung für Servos?
    2. wenn ich z.B. 8mm/sec mit 5mm Spnidel und einem Servo von Sanyo Denki mit 2000 P/R fahren möchte?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •