-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kein ATmega antwortet ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    269

    Kein ATmega antwortet ?

    Anzeige

    Moin
    Ich habe ein Problem mit Bascom.
    Ich kann keinen Atmega (8535 / 32 / 16 ) erreichen ??
    Ich benutze ein Programmier Kabel mit der 4 Wiederständen Methode was eigentlich immer zuverlässig funktioniert hat. Bis ich den Rechner formatiert habe und Bascom neu aufspielen musste. Aufeinmal erreicht das ding garnix mehr ?.
    Nun ist die Frage: Was habe ich vergessen einzustellen? Ich bin komplett ratlos,...
    Ich benutze das Universal MCS Interface, zumindest hat es damit mal funktioniert. Der Druckerport ist auch richtig eingestellt da dieser daten versendet. Herausgefunden durch einen zufall ^^ habe nämlich vergessen die Fräse abzuklemmen und habe schließlich auf programmieren gedrückt auf einmal spielen 2 Motoren total verrückt xD.
    Also daten sendet der schonmal. Aber was mit aufgefallen ist: Vorher war es so, dass wenn ich das Programmierkabel in den uC gesteckt habe startete dieser einfach neu worauf er sein programm wieder ausführte.

    Nun ist es so das der uC solange einfach garnix mehr macht bis ich das Kabel wieder ziehe. Was mich aber sehr stark wundert da ich das gleiche phänomen an 2 verschiedenen Rechnern und 4 uC's feststellen musste.
    Das Kabel selber hat keinen defekt da ich es sorgfälltig durchgemessen habe wobei alle werte stimmten.

    Was habe ich also vergessen einzustellen ? ich bin grade leicht ratlos -_-

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    32
    Beiträge
    246
    Ich glaube bei den parallel Programmern musste man immer noch ne "giveio.bat" oder so ausführen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe...

    Damit wird am Druckerport noch was umgestellt und dann sollte es funktionieren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Bei Bascom war bzw. ist doch diese setupio.exe dabei.
    Könnte das Teil sein, das noch fehlt.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    269
    hoppla vergessen zu erwähnen ich habe die Bascom version: 1.11.7.7 (falls das was hilft)
    Also die setupio.exe und die bat datei sind nicht bei der CD dabei und auch nicht per Suchfunktion zu finden -_-. Habe also mal ein bisschen gegooglet und die setupio.exe gefunden. Allerdings ist das ein Treiber für ein Scanner ?
    Heist das ding will zuerst den treiber installiernen und dann kann erst die datei aufgerufen werden? hab ich die richtige oder doch net ?

    Habe nun nochmal mit den einstellungen rumprobiert und die leitung durchgemessen Fazit:
    1. Immerhin verhält sich der chip wie gewohnt (wenn ich auf programmieren drücke passiert zwar im programm nix aber der chip startet neu)
    2. er läd kurz bevor die fehlermeldung "not identivy" kommt.
    3. einen anderen atmega dran gehängt aber der macht auch nix.
    4. hat jemand den link oder sowas zu der datei/dateien ? ch find da nix

    danke schonmal für die hilfe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Nähe Mannheim
    Beiträge
    269
    kann mir da keiner helfen ?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    32
    Beiträge
    246
    Hmm vielleicht ist das hier der richtige Treiber:
    giveio_setup.exe

    EDIT: Ich habe mal giveio von WinAVR angehängt.. das sollte auf jeden Fal funktionieren!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •