-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: mySmartUSB (USB-Programmer und Bridge)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    25
    Beiträge
    14

    mySmartUSB (USB-Programmer und Bridge)

    Anzeige

    Hi


    Ich habe schon vor einigen Wochen einen Threat geschrieben mit welchen Atmega ich beinnen sollte und mir wurde ein Link bereitgestellt:

    http://www.myavr.de/shop/article.php?artDataID=36

    Nun wollte ich fragen: mit diesem Set kann man sozusagen sofort loslegen, oder?

    Der eine Chip auf der Platine ist eh auch ein Mikrocontroller, der einfach nur übersetzt. Aber was sind diese Schieberegler?

    Ist das ausreichend Software, die da dabeiliegt?

    Habe ich recht dass man den µcontroller immer von der Schlatung lösen muss um ihn zu progrmmieren?

    lg nico

  2. #2

  3. #3

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    25
    Beiträge
    14
    bei Halvar steht, dass man zuerst den treiber instllieren muss. Wie macht man das auf Mac?

    lg nico

  5. #5

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    25
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Andree-HB
    Wie macht man das auf Mac?
    - google -
    http://gonium.net/md/2007/02/04/usin...r-on-mac-os-x/
    da steht dass dies nur für powerpc gilt nicht für intels...

    lg nico

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.565
    da steht dass dies nur für powerpc gilt nicht für intels...
    tjoo, weiss man ja nicht was Du hast...dann musst Du halt weitersuchen, da findet sich bestimmt noch was...

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •