-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RN-LCD-Adapter an RN-Control 1.4 / Port B

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    12

    RN-LCD-Adapter an RN-Control 1.4 / Port B

    Anzeige

    Guten Morgen,
    ich versuche gerade meine ersten Schritte in die Welt der AVR-Controller zu setzen; habe aber noch das eine oder andere grundsätzliche Gedankenproblem.
    Man möge also meine dilettantische Frage entschuldigen!

    Wenn man z.B. einen RN-LCD Adapter an den Port B des RN-Control 1.4 steckt und selbigen Port entsprechend für die LCD-Anzeige konfiguriert, wie komme ich dann wieder an den ISP Eingang des Controllers der sich ebenfalls in Port B / Pin 6-8 versteckt ? Diese Pin’s sind ja jetzt an den LCD-Adapter vergeben und dürften sich ja theoretisch nicht mehr als ISP ansprechen lassen.
    Gleiches würde für Port C mit I²C oder mit Port D und RS232 gelten.
    Wo ist mein Denkfehler ???

    Frank

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Fürth
    Alter
    34
    Beiträge
    52
    Der ISP geht auf jeden Fall noch, da du den AVR durch den Reset in den Programmiermodus versetzt. Bei I2C z.b darfst du die zugehörigen Ports nicht anders vergeben...also I2C oder Port... ich hoffe ich habe nichts falsches erzählt...


    MfG

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    12
    Danke, deiner Info entnehme ich:
    Die Zusammenschaltung von Baugruppen und Controllern im RN-Standard kann nicht sorglos mit den mitgelieferten und auf den Abbildungen gezeigten 10-pol. Wannensteckern erfolgen; auch dann nicht, wenn wir dabei von einer PIN-Belegung im RN-Standard sprechen. Die Gurtkabel müssen also aufgetrennt-, und nur die relevanten Pin`s der Peripherie mit freien Einzelports verbunden werden. Sollten RS232 und I²C als I/O überschrieben werden, sind diese Schnittstellen nicht verfügbar.
    Ausnahme: ISP wird erst durch RESET aktiviert und kann im programmiertem Zustand eine andere Funktion übernehmen.

    Ist das so korrekt ???

    Frank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    jo, also ISP kanst du auch anderweitig benutzen (Miso, Mosi, Sck), dabei
    solltest du aber darauf achten das die nicht gestört werden (wenn du da z.B.
    einen Schalter anschließt und den wärend der Programierung drückst gibt
    das Fehler. Bei der seriellen Schnittstelle und I²C, kannst du dir aussuchen
    ob du das eine oder die Inputs/outputs benutzen willst.

    Also müsste wenn ich mich nicht vertan habe deine zusammenfassung
    richtig sein.
    Grüße Furtion

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    12
    Danke, wieder ein Stück weiter auf meinem steinigen Weg nach oben !!

    Frank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •