-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Error 202 .EQU not found!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    19

    Error 202 .EQU not found!

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Nun, heute hatte ich eigentlich vor mein erstes Test-Programm auf meinen Tiny24 zu spielen.

    Doch der Fehler
    Error 202 .EQU not found!
    machte mir einen Strich durch die Rechnung!
    Mein Quellcode sieht folgendermaßen aus:
    Code:
    $regfile = "ATtiny24.DAT"                                   'Die Anweisung bestimmt Controllertyp, hier AVR Mega 32
     '$framesize = 32          'Stackanweisungen, die eigentlich nur bei größeren Programmen
    ' $swstack = 32            'wirklich nötig werden
     '$hwstack = 32
     $crystal = 20000000                                        'Die Frequenz des verwendeten Quarzes
    
     $baud = 1200                                               'Die Baudrate für RS232 Ausgabe.
                              'Sie muss auch bei PC Terminalprogramm identisch sein
    
     Config Pinb.0 = Output                                     'Ein Pin wird als Ausgang konfiguriert PC0 (also Pin0 von Port C)
    
      do
         Portb.0 = 1                                            'Pin wird auf High, also 5V geschaltet
         Waitms 100
         Portb.0 = 0                                            'Pin wird auf Low, also 0V geschaltet
         Waitms 100
      loop
    Wer weiß, wie ich diesen Fehler beheben kann, schreibts mir bitte

    mfg Torben

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    auf die schnelle würde ich sagen es liegt am $baud, weil der Tiny keine UART hat !

    Dann hätt' ich noch 'ne Frage zu PortB.0, wie benutzt Du den, wenn doch die Frequenz mit 20MHz angegeben ist, und das dafür der gleiche Pin ist an dem der Quarz hängt ?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    19
    Danke für die Antwort!

    Habe den Code jetzt so verändert.
    Code:
    $regfile = "ATtiny24.DAT"                                   'Die Anweisung bestimmt Controllertyp, hier AVR Mega 32
     '$framesize = 32          'Stackanweisungen, die eigentlich nur bei größeren Programmen
    ' $s  wstack = 32            'wirklich nötig werden
       '$hwstack = 32
       $crystal = 20000000                                        'Die Frequenz des verwendeten Quarzes
    
       '$baud = 1200                                               'Die Baudrate für RS232 Ausgabe.
                                'Sie muss auch bei PC Terminalprogramm identisch sein
    
       Config Pinb.1 = Output                                     'Ein Pin wird als Ausgang konfiguriert PC0 (also Pin0 von Port C)
    
        Do
           Portb.1 = 1                                            'Pin wird auf High, also 5V geschaltet
           Waitms 100
           Portb.1 = 0                                            'Pin wird auf Low, also 0V geschaltet
           Waitms 100
        Loop
    Leider bleibt der Fehler weiterhin bestehen!
    Die genaue Fehlermeldung:
    Error: 202 Line 1 .EQU not found, probably using fuctions that are not supported by the selected chip [WDTCR] , in File : c:\...\..\..\..\noname1.bas
    Noch eine Frage nebenbei: Brauch ich wirklich einen zusätzlichen Quarz?[/quote]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Asso,

    hätt'st gleich die ganze Fehlermeldung reingestellt, dann hätt' ma gleich weiterhelfen können, das mit dem WDTCR ist ein Bug, such mal im Forum.
    zB. die Datei ATtiny24.DAT bearbeiten, dann ist der Fehler zumindest weg.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    19
    oh, sorry!

    Danke!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    am besten die Bascom Version mit dazuschreiben.
    In der neuesten Vollversion ( 1.11.9.2) ist das behoben, soweit ich weiß.
    Die Demo ist aber im Moment noch die Version davor, also 1.11.9.1.

    Gruß
    Christopher

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    19
    ok danke! Wann würde denn die neue Demo rauskommen?

    By the way: Gibt es eine Schülerversion für Bascom?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •