-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Einfachster USB ISP mit Mega8

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607

    Einfachster USB ISP mit Mega8

    Anzeige

    Sers

    Ma Tachiless, was ist der einfachste der noch auf Streifenraster passt?

    Kurz und Bündig

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Das geht nur mit ner Software-USb-Lösung:
    http://www.fischl.de/usbasp/

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Jup den kenn ich - bin mir nur nich sicher ob man den so schön auf Streifenraster kriegt ...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Da er nur aus bedrahteten Bauteilen besteht, sollte das prinzipiell möglich sein. Es kommt nur drauf an, was du als "schön" definierst... ImZweifelsfall bau nen undurchsichtiges Gehäuse drum rum.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Schön im sinne von einfach

    Na gut da hast recht. Firmware? Ich find da nur .tar.gz und hab Windoof und WinRar ^^

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Guck mal bei den Nachbauten rein. Da gibts die Firmware teilweise in gezippter Form. Aber mein WinRAR 3.70 kriegt die tar.gz auf...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Viel einfacher geht das nicht, das einzige was man weglasssen könnte sind die LEDs, ist aber nicht geade sinnvoll. Ich würde sogar noch ein paar extra Widerstände (ca. 330 OHm) in den ISP Leitungen vorsehen.
    Es könnte sich auch lohnen bei der Versorgungsspannung vorzusehen, dass die Zeilschaltung den Controller versorgt, dann könnte es noch bei Schaltungen mit 3,3 oder wenigstens 4 V gehen.
    Das einzige eventuell problematische Teil ist die USB Buchse, die sind nicht unbedingt alle im richtigen Raster.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    USB Buchse hab ich eine da die passt. Wenn targz Winrar aufkriegt is gut, wusste ich noch nich.

    Gut - dann schau ich mal das ich den spätestens nächsten Monat nachbau und mir ein Steckbrett hol - hab dann zumindest ein Lauflicht auf dem Mega 8

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Alternativ gibt es noch den USBTinyISP, allerdings mit einem Tiny2313, der geht wunderbar auf Lochraster un ist trotzdem kompatk, hab hier irgendwo meinen Nachbau mal vogestellt, die Lochrasterplatine passt sogar in einen USB-Stick
    MfG Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Wenn du da nen Link hast, wäre nett!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •