-         
+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: CNY 70...was mache ich nur falsch??

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478

    CNY 70...was mache ich nur falsch??

    Hallo,
    ich habe den CNY 70 wie hier im "album" aufgezeigt angeschlossen.
    Da ich keine 10kohm wiedrstand ahtte habe ich diesen durch einen 12 kohm ersetzt.

    nun zum Prob. Ich messe die Spannung zwischen dem Punkt der normalerweise zum ADC geht und GND mit einem Multimeter.

    Wenn der Sensor nur da liegt sind 10 mV ,lege ein weisses Blat auf ihn sind es 30 mV.
    Nun er scheint zu funktionieren,aber die Werte sind doch nicht normal oder???
    Was kann man denn da machen?

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Involut!
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hast meinen Schaltplan genommen:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/alb...php?pic_id=212

    Also 10-30mV sind wirklich etwas wenig!
    Ich meine es müssten so um die 0V bei Schwarz und um die 2,5V bei weiß sein!
    Ich meine aber nicht, dass es an den 12kOhm liegt!
    Was kommt denn ohne Widerstand raus?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Hi,
    also wenn ich den 12 kohm wiederstand weglasse messe ich doch GND und GND??

    Ich habe grade gemerkt das ich den Wiederstand(12KOHM)
    zwischen pin 3 und GND gemacht habe und Pin4 an 5V+.
    Wenn ich beim ständigen wenden nicht nen Drehwurm bekommen habe und alles verwechselt.
    Kann das der Fehler sein?

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Nein, ich meine nur am Ausgang messen, ohne Pull-down! ;o)

    Jup, das ist der Fehler! :o)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Ja hast recht,habs grade ausprobiert.
    Ich denke das liegt daran da wir hier einen Fototransistor und keinen Foto Wiederstand haben, und dabei kommt es auf die Polung an.
    ???????????????????????

    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Jup, der Fototransistor ist schneller, nicht so träge wie der Fotowiderstand, aber hat den Nachteil, dass man aufpassen muss wie er gepolt wird!
    Funktioniert es jetzt?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    wieder was gelernt vielen Dank.
    Auch für deine Schaltung,es gibt zwar eineige im Netz aber die Arbeiten mit Schmitt Triggern und sonem Kram was bestimmt cool ist Aber zum Anfangen halt nicht so gut verständlich.

    mfg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Ja, aber die Schaltung von mir muss man halt dann mit dem ADC auswerten!
    Mit dem Schmidttrigger spart man sich halt das auswerten!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Ja aber mit dem ADC kann man Zwischen Werte haben und so"geschmeidig" um die Kurve Fahren

    mfg

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    okay das wa r wohl ein trugschluss....alle drei CNY 70 reagieren zwar erkennbar auf die schwarze und Weisse Linie aber untereinander geben sie höchst verschiedene Werte ab.
    Ist Das normal?

    mfg

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •