-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kommunikation über CAN

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    180

    Kommunikation über CAN

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur CAN Übertragung.

    Ich habe mehrerer Knoten aus Mega8 und MCP2515 an einem Buss. Der Bus ist mit 150Ohm an beiden Enden abgeschlossen.
    Die Übertragung in beide Richtungen läuft problemlos.
    Allerdings ergibt sich nach ca. 5 Std. das Phänomen dass nichts mehr geht. Bis dahin sind ca. 3000 Meldungen über den Bus gelaufen.
    Die Wiederaufnahme ist nur mit einem Reset am letzten Knoten, der ca. 50m entfernt ist, möglich.
    Hat jemand eine Idee wieso das so ist und was ich dagegen tun kann?

    Tobias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    Tritt das Phänomen auch auf, wenn du in kürzerer Zeit soviele Meldungen über den Bus schickst?
    Ist dann ein Reset den ganzen Knoten nötig oder resettest du dann nur den Mega8?
    Ist dieser Knoten bei jeder Kommunikation beteiligt? Oder sollten die anderen Knoten auch unter einander Daten austauschen können? Geht das dann noch?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    Nidda
    Alter
    44
    Beiträge
    180
    Hallo Pascal,,

    Tritt das Phänomen auch auf, wenn du in kürzerer Zeit soviele Meldungen über den Bus schickst?
    - nein, ist mir bisher nicht aufgefallen

    Ist dann ein Reset den ganzen Knoten nötig oder resettest du dann nur den Mega8?
    - Ich habe den Reseteingang des Mega8 und des MCP2515 verbunden.

    Der Reset gilt also für den gesamten Knote. Ich werde die Leitung einmal trennen um hier den Fehler vielleicht etwas eingrenze zu können

    Ist dieser Knoten bei jeder Kommunikation beteiligt?
    - Ja

    Oder sollten die anderen Knoten auch unter einander Daten austauschen können? Geht das dann noch?
    -Zur Zeit sind keine Filter gesetzt.
    Der Bus besteht zur Zeit aus 5 Knoten die alle keine Daten mehr austauschen können


    Ist es vieleicht möglich dass da irgentwo ein Speicher vollgelaufen ist?
    Der MCP2515 hat doch, mit Außnahme der Buffer, keine weiteren Speicher?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Großbardorf
    Alter
    30
    Beiträge
    674
    Wenn da ein Speicher volllaufen würde, würde das Problem doch auch bei ähnlich vielen Übertragungen in kürzerer Zeit auftreten.
    Oder hast du auch einen Timer als interne Uhr laufen?

    Der MCP2515 hat keine weiteren internen Speicher, die bei einer Übertragung beschrieben werden.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    Hallo,

    hast Du den Watchdog aktiviert?

    Stürzt der Mega8 ab oder der MCP2515?

    Hast Du evtl. ein Problem speziell am letzten Knoten? Evtl. hat der einen Defekt. Hast Du (falls sie gleich sind) schonmal die Knoten untereinander getauscht?

    Gruß Dnerb
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •