-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Eagle Files für Boards

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    13

    Eagle Files für Boards

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich habe vor mir eine größere Platine zu fertigen, die zur Steuerung meins Zimmers dient, u.a. zur Ansteuerung von 16 Halogenspots an meiner Decke, alle über FETs und zwei I2Bus Treibern.

    Nun stellt sich folgendes Problem dar,
    ich benötige eine wilde Kombination aus RN-Control + RN-Relais und eigenen Erweiterungen. Besonders schön finde ich die PDF Dokumente, zu den RN-X Boards, da dort neben den Schaltplänen auch ne komplette Bestellliste für Reichelt vorhanden ist. Das Problem ist nur, die entsprechenden Bauteile in Eagle wieder zu finden.

    Gibt es denn ne Möglichkeit an die Daten oder sogar an die Eagle-Entwürfe für die Boards ranzukommen? Somit würde man sich das mühselige Suchen nach Standartkomponenten erparen...

    Konkret geht es mir zur Zeit z.B. um den Quarz Q1 und die Kondensatoren C3 und C4 auf dem RN-Controll Board. Weis einfach nicht welche Eagly-Symbole ich benutzen soll.

    Grüße Fritz

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hi Fritz,

    die Eagle-Dateien der RN-Boards kann man leider nicht bekommen, alles andere schon.
    Grund ist ganz einfach: Die Platinen können nur deshalb so preiswert über robotikhardware.de angeboten werden weil die in größer Stückzahl gefertigt werden. Wenn nu jeder her geht und die Platine leicht modifiziert selbst fertigen läßt, dann kommen keine Stückzahlen mehr zustande und letzlich wird es für alle wesentlich teuerer und ich bleib auf den Platinen sitzen.
    Zudem wäre der vorteilhafte Softwareaustausch, der ja gerade erst anfängt, nicht mehr sichergestellt wenn jede eigene modifizierungen adurchführt.
    Wenn du ne Kombination aus RN-Control und RN-Relais brauchst, dann montiere doch beide Platinen huckepack. Damit bist du garantiert noch viel billiger als wenn du eine kombinierte Platine fertigen läßt.
    Ich fände es interessanter wenn ihr ergänzende Boards konzipieren würdet.

    Was die konkrete Frage an betrifft, da helf ich dir natürlich gern:
    C3 22pf C-EU050-024X044 C050-024X044 CAPACITOR, European symbol
    C4 22pf C-EU050-024X044 C050-024X044 CAPACITOR, European symbol
    Q1 8Mhz CRYTALHC49S HC49/S

    Gruß Frank

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    13
    Halle Frank,
    vielen Dank für deine Antwort. Das verstehe ich natürlich absolut.
    Leider kann ich ich für mein derzeitiges Projekt keine fertigen Platinen gebrauchen, da ich es als Uniprojekt einreiche und zwar im Fach Leiterplattenherstellung

    Des weiteren habe ich viele eigene Erweiterungen vorgesehen, so z.B. den w3100a Netzwerkchip, und ich halt nur eine Platine im Studium komplett herstellen kann.

    Ich bin gerne bereit, auf einer RoberterNetz konformen Platine meine Erweiterung (TCP/IP) z.B. zur WLan Ansteuerung zu veröffentlichen. Bin derzeit im Stadium der Konzeption.

    Viele Grüße
    Fritz

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hi Fritz,

    achso Uni-Projekt, das ist natürlich verständlich.
    Wäre natürlich super wenn du dann eine konformes Wlan-Board entwerfen könntest. Könnte mir denken das da einige Intresse dran haben, insbesondere wenn sich Bauteilkosten in erträglichem Rahmen halten.

    Gruß Frank

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    13
    Hi Frank,
    habe nochmal eine kleine Frage an Dich.
    Was für ein Eagle-Baustein ist dieser S1 (8fach DIP Schalter) im RN-Controll?

    Grüße und einen schönen Start in die neue Woche...

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Fritz,

    ja das mit der Sucherei der Bauteile kenn ich auch, bitte sehr:
    S1 DIP08YL DIL/CODE SWITCH DIP Schalter 8 polig NT08

    Danke ebenfalls - und viel Spaß beim Projekt
    Gruß Frank

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •