-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schnitt 2er geraden, 2 punkte 2 winkel bekannt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127

    Schnitt 2er geraden, 2 punkte 2 winkel bekannt

    Anzeige

    Hallo, habe 2. Punkte und 2 Winkel, wie berechne ich dann den schnittpunkt der 2 geraden, die durch die punkte mit dem winkel laufen.
    ist nicht sonderlich schwer, aber mein mathe is shcon so lang her und ich bin gerade zu faul mir das nochmal anzulesen...
    danke shcon mal..
    meine projekte: robotik.dyyyh

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    139
    mit vektoren oder ohne?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    mit vektoren am besten.. das kommt in nen code rein wo schon viele vektoren sind..
    meine projekte: robotik.dyyyh

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Skizze?___________________

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    139
    das mit der skizze wäre meine nächste frage gewesen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    280
    in R^2 oder R^3? Wenn R^3 bräuchtest du zwei Winkel von jeder Geraden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    139
    edit: irgendwie unlogisch was ich da geschrieben hatte ich brauch für sowas ne skizze

    wenn ichs recht verstanden habe suchst du den schnittpunkt 2er geraden, die in einem bestimmten winkel (gegen das lot) durch 2 punkte verlaufen oder?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    ist ein R^2, bzw eigentlich ein R^3, aber die z achse muss ich mit einem anderen ferfahren bestimmen, desswegen ist die erst mal egal...
    hab jetzt aber maln bischen in meinem mathezeugs gekramt und rausbekommen wie man vektorielle geradengleichungen aufstellt, dann muss ich die ja nur noch gleichsetzen und gut is,,..
    trotzdem danke..
    meine projekte: robotik.dyyyh

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •