-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wer kann mir weiter helfen (kemo Schrittmotor-Interfa./Weich

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    22559 Hamburg
    Alter
    69
    Beiträge
    1

    Wer kann mir weiter helfen (kemo Schrittmotor-Interfa./Weich

    Anzeige

    Anfrage von Paul (uhrmensch) : von Kemo habe ich Schrittmotore (48 step - 7,5 Volt) dazu dreimal Interface+eine 4-fach Weiche +stepper-software win Ver.1.17, nun wollte ich mir eine kleinst CNC-Fräse bauen/mechanisch ist die schon fertig nur jetzt kommt das eigentliche Problem, gibt es eigentlich die Möglichkeit mit einer Adapter-Software HPGL - Dateien auf die vorhandene Software zu konvertieren um dann eine in 3-D arbeitsfähige Maschine zu haben?
    Oder bin ich mit meinem Alter von 60 Jahren einbischen zu naiv für dieses Thema? Die Krux ist leider auch bei mir mit der geringen Rente kann ich mir keine teuren Sachen leisten---hoffendlich lacht Ihr mich jetzt nicht aus, selbst ich möchte noch was dazu lernen auch wenn es weh tut.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622

    Re: Wer kann mir weiter helfen (kemo Schrittmotor-Interfa./W

    Hallo Paul,

    soweit ich weiß, kann z.B. WinPC-NC HPGL-Dateien importieren. Am besten stellst Du Deine Frage im entsprechenden Unterforum bei Peters CNC-Ecke, eventuell hier, wenn Du Freeware suchst, die Deine Anforderungen erfüllt.

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •