-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Roboter Bake

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1

    Roboter Bake

    Anzeige

    Hallo

    ich Suche eine Roboter Bake; sprich eine IR Led und einen IR Empfänger nebst Schaltung. Allerdings und damit kommt die Schwirigkeit nicht die bekannte Version von: http://www.robotmaker.de/fernbed.html
    Begründung: Den MC145027 gibt es nicht mehr (bzw. nur für <5€ und ist abgekündigt) und die TSOP1756 find ich beim Reichelt auch nicht.

    Wenn also jemand eine Seite kennt die auch einen Schaltplan für eine Bake enthält bitte posten.

    viele dank
    HannoHupmann

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hallo HannoHupmann,

    bist Du auf 56kHz als IR-Modulationsfrequenz festgelegt? Falls nicht, nimm doch einfach z.B. den viel üblicheren TSOP1738 und einen μC Deiner Wahl, um den MC145027 zu ersetzen!

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Schade, dass die Teile eingestampft werden. Ich hab den MC für 2€ in 2006 gekauft, und die Schaltung läuft wirklich einwandfrei. Die Modulationsfrequenz hab ich aber auf 37kHz geändert.

    Es scheint, als müsste sich mal jemand dransetzen und einen ähnlichen Encoder/Decoder in nen AVR zu kloppen... zumindestens für die Senderseite hat Team Iwan das schon mal gemacht...

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Hier senden wir mit einem tiny13 RC5-Signale:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...r=asc&start=88

    Das Programm ist in Bascom geschrieben, das Setup des Timers und die ISR kann man in andere Sprachen übernehmen. Eine Erweiterung auf 16-Bit ist einfach, Empfang und Dekodierung Standart. Es werden nur die IR-LED mit Vorwiderstand und ein tiny13 benötigt! Das wäre eine kostengünstige Alternative für eine NE555er-Bake.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hi,

    nach dem Beitrag von "mic" scheint es ja eine Alternative zu geben, so dass keine Neuentwicklung nötig ist!

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    radbruch es geht um den Empfänger nicht um den Sender. Der Sender lässt sich für ein paar Euro noch wunderbar mit einem MC145026 zusammen bauen. Nur für den Empfänger MC145027 hab ich noch keine richtige Alternative gefunden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hi Hanno,

    ich verwende den TSOP7000 als Empfänger und einen ATtiny als Sender.
    Das Ganze ist vergleichbar zu den gängigen TSOP17xx aber, es arbeitet mit 455kHz Trägerfrequenz (statt 36-56) und damit kann man Bitzeiten von 26µs realisieren (ich übertrage damit @38,4kBit/s). Durch die hohe Frequenz ist eine Codierung der Baken einfach möglich. Bei Verwendung eines 18,42MHz Quarzes, kann man das Sendeprogramm mit wenigen Assemblerzeilen realisieren, weil durch 455kHz teilbar.

    Gruß Sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •