-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: buchempfehlung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    12

    buchempfehlung

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hi kann mir einer ein gutes Buch empfehlen wo man die programmierung von mikroprozessoren gut lehrnen kann

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622

    Re: buchempfehlung

    Hallo Giftzwerg,

    die Assembler-Programmierung ist extrem von der Ziel-Hardware abhängig. Es gibt Literatur zur Programmierung einzelner Typen von μC (z.B. Atmel AVR, PIC usw.) oder μP (z.B. 6502, 6800, Z80 usw.) --- besser ist es aber, Du legst Dich auf einen Typen fest, denn erst dann kannst Du Dich für ein spezifisches Buch entscheiden.

    Die meisten fangen mit Tutorials (z.B. hier oder bei http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial ) an, bauen/kaufen sich ein μC-System und üben (LEDs blinken lassen, Taster abfragen usw.), üben, üben.

    Wenn Du allgemein etwas über Assembler und Software lernen und viel Geld und Zeit investieren willst, gibt es eine tolle Buchserie von Herrn Knuth: "The Art of Computer Programming" -- dort wird auch ein "theoretischer" Assembler vorgestellt. Aber das ist wirklich ein recht akademischer Ansatz.

    Viel Spaß und Erfolg

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    12
    hab gehört in c zuprogrammieren ist leichter hab mir aber das STK 500 gekauft und weiß jetzt nicht ob es da auch möglich ist in c zuprogrammieren und des dan auf den prozessor zubringen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hallo,

    Zitat Zitat von Giftzwerg
    hab gehört in c zuprogrammieren ist leichter...
    das ist alles sehr relativ. In beiden Fällen musst Du bei der Programmierung eines μCs die Hardware gut verstehen und die jeweilige Syntax (eben die des Assemblers oder die von C) lernen.

    Und: An den Datenblättern der μC geht kein Weg vorbei!

    Viele Grüße

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    ich habe mir das Buch besorgt:


    Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie. Programmierung in Assembler und C - Schaltungen und Anwendungen (Taschenbuch)
    von Günter Schmitt (Autor)


    darin is c und assembler beschrieben so dass man es echt gut lernen kann...auch sind noch andere dinge darin erklärt

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    12
    Und wie heißt das Buch

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •