-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Begriffserklärung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    11

    Begriffserklärung

    Anzeige

    Hi,
    ich bin noch absoluter Anfänger in der Robotik und in dem Buch, das ich gerade lese geht es mum Transistoren und Dioden.
    Leider verstehe ich nicht, was die machen.
    Kann mir jemand sagen, was die machen(ganz einfach wenn möglich)?
    Danke
    Ps: Bei Wikipedia und Google war ich schon

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Dioden sind wie Rückschlagventile. Die lassen den Strom nur in eine Richtung. (rein gehts raus gehts nicht)

    Transistoren sind zum Verstärken da.


    ==ganz einfach==
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi superhans216,

    willkommen im Forum.



    Mein Auto ist kaputt. Kannst Du mir sagen, warum es nicht mehr fährt?

    Was ich damit sagen möchte ist:

    Du mußt Dein Problem genauer beschreiben.
    Transistoren sind recht komplexe Bauelemente.

    Wenn man nicht genau weis, was Du nicht verstehst, kann Dir hier keiner einen Tipp geben.

    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554

    Re: Begriffserklärung

    Zitat Zitat von superhans216
    ... Ps: Bei Wikipedia und Google war ich schon
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Dioden
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Transistor

    Reicht das?
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    11
    Das Buch das ich lese beschreibt den Transistor eig. nicht so von der Funktion her, obwohl es eig. ein Anfängerbuch sein soll.
    Ich bräuchte irgendetwas mit dem man das vergleichen könnte
    oder eine ganz einfache Beschreibung.
    Srry,
    bin halt noch absoluter Anfänger.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Ok, dann versuch es hier:
    http://www.mischnick.net/
    gehe dort zu 1 Elektronikbasteln, den Rest findest Du dann selber.

    Vielleicht führt Dich dieser Link dann weiter.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    schau mal da:

    http://www.elektronik-kompendium.de/

    könnte evtl. auch hilfreich sein.


    Ansonsten mal parallel zum lesen ein paar einfache Transistorschaltungen nachbauen und messen.

    Für den "fliegenden Aufbau" kann man ganz gut ein sog. Steckbrett verwenden.

    liebe Grüße,

    Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von oberallgeier
    Ok, dann versuch es hier:
    http://www.mischnick.net/
    gehe dort zu 1 Elektronikbasteln, den Rest findest Du dann selber.

    Vielleicht führt Dich dieser Link dann weiter.
    Danke,
    auf beiden Seite wurde der sehr gut erklärt.
    Jetzt hab ich es verstanden

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    11
    Hi,
    ok jetzt noch ein Verständnisproblem:
    In meinem Buch wird von einer Umpol-Schaltung mit Relais gesprochen, hier mal der Text:
    Code:
    Ein häufiges Problem besteht darin, einen Motor umzupolen, das heißt von Vorwärts- auf Rückwärtslauf umzuschalten. Dies kann entweder manuell, mittels eines Schalters, oder indirekt mit einem Relais geschehen. Wie auch immer benötigt man dazu einen 2-poligen Umschalter bzw. ein Relais, welches mit 2x UM gekennzeichnet ist. Die Schaltung erfolgt dann gemäß dem folgenden Schema
    Folgendes SchaltBild ist dabei:


    In der Schule hatten wir bisher nur das mit der Klingel,
    also dass es ständig umpolt,
    doch wann bzw. unter welchen Bedingungen polt diese um?
    Danke

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Hi,
    das Schaltbild ist nicht vollständig, es fehlt die Stromversorgung des Relais, wenn dort eine Spannung anliegt, entsteht ein Magnetfeld und das Relais schaltet (polt die Kontakte um).
    MfG Christopher \/


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •