-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: servo ansteruern (

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    144

    servo ansteruern (

    Anzeige

    hallo

    habe ein frage zu den servos.
    mein sevo hängt an einem mega8 und wird mit 5v versorgt, die ansteuerung funktioniert problemlos mittels Bascom
    Code:
    '***********************************************************
    '                    SERVOTESTER
    '
    '
    '    mit Ausgabe der Servostellung auf dem LCD
    '
    '    getestet können 2 Servos werden, die auf
    '    Portb.0 und Portb.1 angeschlossen werden können
    '
    '    Taktfrequenz 8MHz
    '
    '
    '
    '**********************************************************
    $regfile = "m8def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 8000000
    $baud = 9600
    
    Config Lcd = 16 * 2
    Config Lcdpin = Pin , Rs = Portc.0 , E = Portc.1 , Db4 = Portc.2 , Db5 = Portc.3 , Db6 = Portc.4 , Db7 = Portc.5
    Cursor Off
    Cls
    
    
    Config Servos = 2 , Servo1 = Portb.0 , Servo2 = Portb.1 , Reload = 10
    
    Config Portb = Output
    Dim A As Byte
    
    
    Enable Interrupts
    
    
    
    Do
    
    Cls
    Locate 1 , 1
    Lcd "Servotest  "
    Locate 2 , 1
    Lcd "mitte  "
    
    
    
    Servo(1) = 100
    Servo(2) = 100
    Waitms 500
    
    Cls
    Locate 1 , 1
    Lcd "Servotest  "
    Locate 2 , 1
    Lcd "rechts  "
    
    For A = 0 To 50
    Servo(1) = Servo(1) + 1
    
    Waitms 50
    'Waitms 1
    Next
    
    Wait 5
    
    Servo(1) = 100
    Servo(2) = 100
    Waitms 500
    
    Cls
    Locate 1 , 1
    Lcd "Servotest  "
    Locate 2 , 1
    Lcd "links  "
    
    For A = 0 To 50
    Servo(1) = Servo(1) - 1
    
    Waitms 50
    'Waitms 1
    Next
    
    Wait 5
    
    
    
    
    Loop
    das eigentliche problem ist, dass der servo die poition zb. 150 anfährt und 5sek dort verweilt und so komisch rattert (ich glaub er justiert leicht nach)

    jedenfalls hängen die Servos an meinen fenster und soll die Schalousinen auf und zu machen und wenn die zb zu sind soll er keinen mus machen ist ja störend die ganze zeit so ein summen zu hören.

    eventuell gibt es einen befehl mit dem man den servo(1) zb cleart also keinen wert zuornet; sowas würde mir helfen

    die notlösung die mir eingefallen ist die funktionieren würde, wäre zb ein relai oder ne transe die die 5volt zum servo schaltet oder nicht schaltet .



    vielleicht kann mir wer weiterhelfen

    hier noch ein bild von der funktion die der servo übernimmt.



    mfg
    low

    ps hab extra beim conrad nen servo geholt der 16kg bewegen kann, der 0815 servo den ich davor hatte, konnte alles nur ganz leicht bewegen.
    meine aktuellen Projekte
    Sternenhimmel
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31439
    BuBoter - Roboter mit Antikolision
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31632

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Sieht ja schick aus

    Servos brummen meistens, wenn sie unter Last die Position halten sollen, oder die Stellelektronik nicht sehr genau ist.

    Schon mal ausprobiert, einfach per "Disable Interrupt" den Servo lahmzulegen? Problem ist halt bei Servos, das diese dann auch kraftlos werden, was allerdings bei deiner Konstruktion nicht viel ausmachen sollte.

    Ist das ein Bluebird, den du da montiert hast?

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    144
    Zitat Zitat von MeckPommER

    Schon mal ausprobiert, einfach per "Disable Interrupt" den Servo lahmzulegen?
    danke, das war was ich gesicht habe.
    jetzt hört man nur ganz leicht, wie er sicht ein bisschen zurückdreht und dann totenstille!

    ja der servo ist ein bluebird (BMS 630MG) der hat echt ne mörder kraft, ich dachte schon ich muss vielleicht einen Getriebemotor nehmen (schneckenantrieb oder sowas) nur mit diesem servo ist es ein vergnügen!!!
    meine aktuellen Projekte
    Sternenhimmel
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31439
    BuBoter - Roboter mit Antikolision
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31632

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Fein

    Ich würde dir aber - falls noch nicht geschehen - empfehlen, zwischen Servo und dem µC-Pin noch einen kleinen Widerstand zu hängen ca. 500ohm-1kohm. Einige Servos haben die unangenehme Eigenschaft, dort Strom zu ziehen in dem Fall das die Versorgungsspannung des Servos abgeschaltet wird und der µC noch läuft.
    Es muss bei deinem Servo nicht sein, aber es könnte ...

    Ich hatte mir die Bluebirds auch mal für meinen Bot vorgestellt, aber aufgrund der benötigten Anzahl dann doch lieber einfachere genommen

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •