-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: wahllos bits aus einem byte löschen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471

    wahllos bits aus einem byte löschen

    Anzeige

    Hi

    Ich habe ein Problem, und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich möchte aus einem Byte irgendein gesetztes Bit per zufall löschen.

    Also wenn das Byte zum Beispiel so aussieht: 01001110 dann möchte ich irgendeine 1 zu einer 0 ändern.

    Ich bin noch ein ziemlicher Newbie auf dem Gebiet und hoffe auf einfache Lösungen [-o<

    Programmiersprache währe C aber auch der Lösungsweg allein würde mir schon helfen.

    Danke im Vorraus

  2. #2
    Wenn du zB die zweite 1 von rechts auf 0 setzen willst, UNDIESRT du das ganze mit 11111101 daraus wird dann folgendes:

    01001110 orig.
    11111101 AND
    -------------------
    01001100 Ergebnis

    Das ja bei AND bekanntlich nur dann 1 rauskommt, wenn beide Eingänge 1 sind und sonst 0 bekommst du an allen Stellen an denen du mit 1 undierst das was schon vorher da stand. Und dort wo du mit 0 undierst wird es auf jeden Fall zu 0 ... egal was es vorher war. Nicht sher geschickt ausgedrückt, ich weiß... aber ...

    Sowas findest du aber denke cih bei jedem Assembler oder Digitaltechnik Grundkursus sehr ausführlich erklärt!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    Danke - das leuchtet mir ein!
    Das werd ich gleich mal ausprobieren.

    Ich mach das alles im Selbststudium, und google hat da nix ausgespuckt.

  4. #4
    Schau mal hier in die Links ... http://www.mikrocontroller.net
    Da gibts ein paar nette C-Einführungen ... zu den allg. Assemblertypischen Dingen weiss ich nicht os genau wo es da was gibt .. hatte das inner Lehre und im Studium gelernt...

    Gruss

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Hier findest du was unter Bitverknüfungen:
    http://members.aon.at/wirthi/coding/asm02de.htm
    Das läßt sich leicht auf C übertragen. Zumindest ein C-Buch sollte man allerdings auch schon kaufen, die gibts doch hier schon für ein paar Euro. Grundlegende Dinge sind bei GCC auch nicht anders

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    ah - thx - die Seiten kannte ich noch nicht.

    Ich hab das mit dem "UNDIERN" jetzt ausprogrammiert, und ich kann sagen, dass es einwandfrei funktioniert. \/

  7. #7
    FReut zu hören..äh,... zu lesen. Na, du weisst schon

    Gruss, Sascha.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •