-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Trschloss - Schlssel beschdigunglos drehen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beitrge
    718

    Trschloss - Schlssel beschdigunglos drehen

    Anzeige

    Hallo Leute.

    Ich arbeite zur Zeit an einer Art automatischem Trschloss (dient mehr dem Pdagogischen Sinne ).
    Ich mchte eine Wohnungstr mit einem Motor auf- und zuschlieen knnen, ohne die Tr an sich beschdigen zu mssen. Dazu hab ich im ersten Anlauf ein Servokonstrukt mit gutem doppelseitigem Klebeband an die Tr geklebt, und mit einem Hebel aus Aluprofilen mit dem Schlssel verbunden. Dies funktionierte im Prinzip perfekt und zuverlssig. Leider hat sich aber der Servo nach einer kleinen programmiertechnischen Panne selber zerstrt (blde Teile). Der Servo zuckte nach dem Anschluss der Spannungsquelle herum, da der AVR wegen einer Warte-Schleife noch kein Signal ausgegeben hat. Naja folglich ist Ritzel im Servo gebrochen. Ich mchte das ganze daher anders, ohne Servo lsen!

    Die Frage an euch ist jetzt, wie kann ich den Schlssel sonst noch zuverlssig drehen? Habt ihr eine Idee? Am besten whre es wenn ich ganz einfach 2 Positionen ber ein Signal anfahren knnte. Also kein einzelner Getriebemotor oder so. Ein Schrittmotor wre auch zu umstndlich fr diesen Anwendung. Ich bin auf eure Antworten gespannt!
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beitrge
    2.556
    Die Frage an euch ist jetzt, wie kann ich den Schlssel sonst noch zuverlssig drehen?
    ...schaue doch mal hier :
    http://www.elv.de/CFA-1000,-Gehuse-.../detail2_18794

    http://www.elv-downloads.de/service/...c_CFA_1000.pdf
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000-Aktion der IngDiba untersttzt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beitrge
    718
    Das Gert ist sein Geld nicht wert, ich hab es mir schon mal im Baumarkt an geguckt.
    Ich wollte es eigentlich auch selber bauen. Ich brauch was anderes...

    Pneumatik = zu umstndlich
    Hubmagnet = brauch zu viel Strom
    Schrittmotor = zu umstndlich
    Getriebemotor mit Positionserfassung = zu umstndlich

    Linearmotor ? hmm
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beitrge
    264
    Hallo,

    wieso ist ein Getriebemotor zu umstndlich? Eine besondere Positionserfassung ist in diesem Fall nicht notwendig, zwei Endschalter welche einfach mithilfe von 2 Dioden die Motorspannung abschalten reichen hier ja. Und als Ansteuerung gengt ein Relais mit 2 Wechslern als Umpolung.

    Hab mal schnell nen Bild gemalt. Die beiden Schalter sind Endschalter, welche den Kontakt ffnen, wenn sie angefahren werden.

    An Klemme 1 kommt Deine Betriebsspannung, an Klemme 2 der Motor und ber Klemme 3 wird gesteuert ob auf oder zu, also Relais angezogen oder nicht angezogen.

    Florian
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken umpolschalter.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beitrge
    718
    Hallo alter Mann

    Deine Schaltung finde ich vollkommen logisch und gut.

    Das Problem wird wohl eher die Mechanik sein. Ich msste an dem Schlssel eine Scheibe befestigen (wie?). Und dann msste ich die Endschalter noch durch eine Art Stift am Motor auslsen.

    Aus diesem Grunde htte ich am liebsten eine Art "elektronischen Zylinder" oder hnlich.
    Es gibt doch diese Elektromotoren, bei denen die Welle aus einem Schneckenrad besteht, und dadurch aus fhrt sobald der Motor luft. Leider finde ich absolut keinen.
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.07.2006
    Ort
    Kassel
    Beitrge
    264
    Als schlsselhalter denke ich, das es am einfachsten wre, aus nicht zu weichem Moosgummi oder etwas in der Art, ein Rad auszuschneiden, dann darum einen Zahnriemen mit den Zhnen nach aussen ankleben.
    In die Mitte des Moosgummirades mit einem Messer einen Schlitz schneiden und auf den Schlssel stecken. Dieser dient dann gleichzeitig als Achse fr das Rad und die ganze Konstruktion ist relativ einfach wieder zu demontieren.
    An den Motor dann eine passende Riemenscheibe montiert und mittels einen grsseren Riemen dann Motor und Moosgummirad verbinden.
    Als Endschalterbettigung dann auf das Moosgummirad einfach zwei Nocken aus Holz geklebt.

    ich hab das mal eben schnell gezeichnet.
    blau : Schlssel
    schwarz : Moosgummirad
    orange : umgedrehter Zahnriemen
    rosa : Zanhnriemen als Antrieb
    hellblau : Riemenscheibe auf Motor


    Florian
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken schl_sseldreher.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beitrge
    718
    Danke fr deine Hilfe.

    Ich werd es mit deinem Vorschlag versuchen. Ich bin gerade bei Pollin auf einen gnstigen Getriebemotor mit 4 rpm gestoen.



    Gleichstrommotor mit Schneckengetriebe, geruscharmen Lauf, niedriger Drehzahl und sehr hohem Drehmoment, verwendbar als Stellmotor, fr Grillantriebe, Modellbau, Dekozwecke, Fenster- oder Torantriebe usw.

    Technische Daten:
    - Betriebsspannung 3...12 V-
    - Stromaufnahme ca. 50 mA
    - Drehzahl bei 3 V-: 1 U/min, bei 12 V-: 4 U/min
    - Drehrichtung durch Umpolen nderbar
    - Antriebswelle aus Kunststoff mit Innen- und Auenverzahnung, 13,8 mm
    Motormae (LxBxH): 108x80x28 mm, Wellenlnge 12 mm.

    Mal schaun was sich damit machen lsst.
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beitrge
    4.255
    4 U/min wren mir zu langsam... dann braucht das Teil schon 15 Sekunden fr eine Runde, und viele moderne Schlsser kann man ja dreimal rumdrehen. Da wre man mit Hnde freimachen, Schlssel rauskramen, von Hand entschlsseln wesentlich schneller. Die Zeit fr eine Drehung sollte besser nicht grer als zwei bis drei Sekunden sein.

    Zur Befestigung der Konstruktion an der Tr wrde ich das Teil von ELV kopieren. Die Platte auf den berstehenden Zylinder zu klemmen ist eine echt geniale Lsung...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    28
    Beitrge
    718
    Das Schloss ist von einer Zimmertr, also so ein einfacher dicker Schlssel.
    Der Schlssel muss blo 90 gedreht werden.
    Der Kraftaufwand ist auch minimal, da ich die Feder im Schloss selber etwas gelockert habe.
    RGB-IR-Lampe, Catwiesel Bot, PC Terminal, Schrittmotoransteuerung, Elektroschocker, Stundenplan... www.stefan-reible.de

  10. #10
    Es gibt von SimonsVoss automatische Schliezylinder
    http://www.simons-voss.de/index.php?id=144
    die kann man vielleicht nachbauen.
    Die sind genial da man sie in jede Tr einbauen kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •