-         

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Bytelog System (Alphastadium)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    18

    Bytelog System (Alphastadium)

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Leute!
    Da mein RP6 noch nicht da is hab ich mir einige gedanken gemacht wie man auf kleinstem Raum einen Log des Systems oder eines Programms oder einer Mission machen kann.

    Da kam mir die Idee das man eine folge von codes in nur einem Byte(0-255) je code der EEPROM speichern könnte welcher jede eine Bedeutung hat.

    Zwar hab ich noch kein Programm für den RP6 (oder das m32 erweiterungsboard mit 32KB eeprom) schreiben können hab aber ein kleines Decoderprogramm geschrieben was nochmal das Konzept zeigen soll.

    Bekannte Bugs:

    -Kein Decoden von Textdateien mit über 64 zeilen möglich
    -Alle Textdateien die gespeichert werden haben 64 zeilen.
    Die Bugs sind leicht zu beheben, was ich auch noch vornehmen werde^^

    Ich habe nicht alle codes definiert was ich später vornehmen werde.

    Mal sehen was daraus wird ich frag mich nur noch wie ich die EEPROM über den PC am besten abfragen soll.

    mfg

    Laias
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •