-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tastatur über RS232

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2007
    Alter
    44
    Beiträge
    128

    Tastatur über RS232

    Anzeige

    Hallo,

    ist es eigentlich möglich eine kleine Tastatur mit 9 bis 12 Tasten über eine serielle Schnitstelle an einen AVR anzuschließen?
    Hat jemand eine Idee wie man das machen kann.
    Hintergrund ist, dass ich an einem Mega 8 nur begrenzt viele I/O ports habe und die kommunikation zum PC noch zur Verfügung steht.
    Jetzt sollte es doch möglich sein, die Eingabe nicht unbedingt über den PC (Tastatur und Terminal) zu machen sondern über eine eigene Tastatur?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622

    Re: Tastatur über RS232

    Hi,

    Zitat Zitat von Duesentrieb
    ... es eigentlich möglich eine kleine Tastatur mit 9 bis 12 Tasten über eine serielle Schnitstelle an einen AVR anzuschließen?
    Dazu würdest Du einen Tastatur-Controller benötigen, der ein serielles Ausgangssignal liefert. Tatsächlich braucht man gar nicht mal sehr viele I/O-Pins, um eine Tastatur anzuschließen. Viele Tricks dieser Art findest Du hier: http://www.google.com/search?q=keyboard+matrix+avr

    Also könntest Du entweder einen zweiten Prozessor einsetzen, der das Tastatursignal in serielle Form bringt und an Deinen Prozessor weitergibt, oder Du benutzt eine der "I/O-Pin-sparenden" Methoden und schließt die Tastaturmatrix direkt an Deinen Prozessor an, falls noch genug Eingabe-Pins zur Verfügung stehen.

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    Immer wieder gerne genommen wird die Tastaturanbindung über TWI / I2C.
    Also Tastaturmatrix an einem I/O Port Expander wie dem PCF8574.
    Ich meine, dazu gibt es Beispiele in der Hilfe oder aber auch ein Appnote bei MCS.
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

  4. #4
    Hy,
    Wie wäre es mit einer normalen PS/2 Tastatur. Die benötigt auch nur zwei Pins (prinzipiell I2C) und das Interface ist ziemlich einfach zu programmieren. Ich hab so etwas einmal für PIC-uC programmiert. Damit hat man dann wirklich genug Tasten. Ein nachteinl ist halt, dass du ein relativ großes eingabefeld hat.

    mfg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •