-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Robby kaufen/Was kann er schon? ( Newbie)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    67

    Robby kaufen/Was kann er schon? ( Newbie)

    Anzeige

    Hallo,
    so ich möchte mir einen solchen Robby zulegen! Ich muss dierekt sagen, dass ich keine Ahnung davon habe, aber gerne einsteigen möchte!
    Was ich aber schon sicher weiß ist, dass ich Ultraschall Platinen anbringen möchte! Ich weiß nur leider nicht wie ich das machen muss!
    Dierekt anschließen wird schlecht möglich sein! Widerstände und so dazwischen ok, aber wie sieht es auch mit der Auswertug aus? Brauch ich extra Progs??

    Und was kann Robby schon von Anfang an - wie findet er sich zurecht?

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.789

    CCRP5

    Hallo ...,

    wenn die Ultraschallmodule einen analogen Spannungsausgang haben, brauchst Du praktisch nur einen Lötkolben und etwas handwerkliche Fähigkeiten. Dann must Du noch die Abfrage der Sensoren und seine KI programmieren, aber dazu kaufst Du den Robby ja, oder?
    Was er sonst kann:
    Er findet sich durch Helligkeitsunterschiede rechts/links und das IR-Antikollisionssystem im Raum zurecht, zusätzlich kann er Wegstrecken selbst messen.
    Er kann auch auf Geräusche oder eine Berührung regieren.
    Ausgerüstet mit Erweiterungsplatine und Experimentierplatine kann man eigene Schaltungen und Sensoren anbauen.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    67
    Hi Dirk,
    also einfach dranlöten finde ich ja super! Aber was ich nicht verstehe, wie erkennt Robby diese? Ist von anfang an vorgesehen, dass welche dran montiert werden?
    Zur Abfrage - Das heißt ich bräuchte ein kleines Prog/ Treiber damit er weiß was er in welchem Fall machen soll?! ( Also linker Sensor schleckt an - nach rechts fahren, also if bedingungen ?!)
    Kaufen will ich ihn mir um endlich mal ins Robotik "Geschäft" einzusteigen.
    Ich träume bestimmt schon immer davon - aber irgendwann muss man auch mal anfangen!


    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hi ASA_Warlord

    das muss man dem Roby schon beibringen....aber ich bin da auch neu mit dem Roby... und es geht schon ganz gut...(auch mal einen dank an das Forum)...

    Als Ultraschallmodule solltest du die SRF08 von z.b.: www.roboter-teile.de ]
    nehmen....


    so kann es dann aussehen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken roby_177.jpg  

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    67
    Sieht echt gut gelungen aus!
    So in die richtung habe ich auch gedacht! Aber um wieviel besser sind die Ultraschallsensoren als IR-Komponten?!

    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    HI...

    mit den IR´s kenne ich mich noch nicht so aus... soll jetzt erst kommen....

    Aber die IR´s haben einen gebündelten Lichtstrahl aus und die Ultraschall senden mit ca. 45 ° aus...und bei den IR`s ist die Reichweite nicht so gross...Man kann es aber super kombinieren....

    mfg uwe

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    67
    Kombinieren ist gut!
    Könnte man "Prioritäten" verteilen? So, dass er erst nach dem Ultraschall geht und als 2. nach dem IR? Das wäre super - dann könnte man das Ultraschall "modul" mehr auf den etwas weitern weg konzentrieren und wenn doch noch was schief läuft hat man noch die not IR-anstoß-Warnung *gg*

    mfg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    hi...

    also, was ich jetzt schon bemerkt habe... ist mit dem Ding (Robby) ziemich alles möeglich...alles ne Frage der Programmierung

    mfg uwe

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Alter
    26
    Beiträge
    67
    Das ist gut! Am programieren habe ich wohl Lust! Leider habe ich keine Vorkenntnise in guten Progsprachen. Ich besitze zwar Java Kenntnisse, aber mal sehen! Ich freue mich schon drauf wenn ich Robby bekomme!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    hi...

    jo... na dann viel spass...! (auch beim warten )

    mfg uwe

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •