-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Statt USB mit serieller Schnittstelle Programme übertragen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    57

    Statt USB mit serieller Schnittstelle Programme übertragen

    Anzeige

    Hallo,
    an unserer Schule haben wir das Problem, dass die Rechner, mit denen wir am RP6 programmieren wollen, keine USB-Schnittstelle besitzen und diese auch nicht mehr nachrüstbar ist.
    Weiss jemand, wie wir statt dessen mit der seriellen Schnittstelle des PC's Daten an den RP6 übertragen können.

    Für eure Hilfe schon mal vielen dank !

    Grüße von Jens

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Rottenburg a.N.
    Alter
    34
    Beiträge
    94
    Hi,
    wie ihr könnt da nix nachrüsten? Sind das ThinClients? Oder habt ihr alle anderen Steckplätze für PCI-Karten bereits belegt?

    Mfg
    topgunfb
    Wer Interesse an Mangas hat, muss meine Website besuchen:
    http://www.manga-bl.de
    ---Bald auch mit RP6-Infos zu Projekten---

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Der RP6 wird ja eigentlich über dessen serielle Schnittstelle programmiert. Der Adapter ist nur ein USB-RS232-Wandler. Man benötigt RXD und TXD und eine Steuerleitung (DTR?) als Resetleitung. Allerdings muss man die Pegel anpassen. Ich habe das selbst noch nicht versucht, aber das Anpassen der Pegel ist eine Standartanwendung d.h. irgendwo gibts dazu sicher eine Anleitung. (z.B. beim RN-Control ein MAX232, im Schaltplan rechts unten. Fehlt nur noch die Pegelanpassung der Reset-Steuerleitung die man vermutlich mit den Pins 8->9 machen kann)

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    57
    @radbruch
    Mic, vielen Dank schon mal. Vielleicht wirds ja was mit dieser Hilfe.
    Einfacher für uns wäre ein fertiges Teil, aber Adapter von Seriell auf USB scheint es nicht zu geben.

    Gruß von Jens

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Wenn ich die Anleitung richtig verstanden haben, würde ein MAX232 ausreichen. Er müsste dann DTR, RX und TX auf 5V-Pegel umsetzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •