-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verstaerker

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    90

    Verstaerker

    Anzeige

    Hey,

    ich baue gerade an einem kleinem Audio-Verstaerkermodul fuer mein Roboter und haenge im Verstaendnis ein wenig nach. Ich hab mir mal ein paar Verstaerkerschaltungen angeguckt und wollte mir jetzt erstmal den einfachsten zu gemuete fuehren:

    Die OpAmp-Schaltung verstehe ich, ich frage mich eher, warum da ein Hochpass vor dem Eingang ist? Und was ist das nach dem Ausgang: Kondensator, Spannungsteiler, Kondensator?
    Koennte mir das jemand erklaeren oder hat vielleicht sogar eine Seite, wo ein Verstaerker Schritt fuer Schritt entwickelt wird? Das wuerde mich doch sehr interessieren.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Schaltung wird so wohl nicht funktionieren. Der Kondensator C2 ist zu viel, denn der Verhindert eine Gleichspannungsmäßige Rückkopplung.

    Der Hochpass am Eingang ist nicht ubedingt nötig wenn das signal über den Trafo kommt, denn der trafo filtert auch schon die Gleichspannung raus. Ohne Trafo muß man die eventuell anleigende Gleichspannung vor dem Verstärker entfernen.

    Transformatoren am Eingang werden heute fast nicht mehr benutzt, denn sie sind relativ teuer und Verursachen leicht verzerrungen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Wenn C2 zum entkoppeln notwendig sein sollte, dann gehört er hinter R2.
    Den Trafo am Eingang würde ich genauso weglassen wie C3.
    Gruss Robert

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    90
    Ah, okay! Das macht dann schon mal mehr Sinn, wenn C2 unsinn ist

    Kennt ihr denn Seiten, wo so ein Verstaerker (am besten ein richtiger, fuer Boxen, nicht fuer Mics oder Headphones) schrittweise entwickelt wird? Wuerde mich doch mal sehr interessieren

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    386
    Gruss Robert

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Kondensator C3 macht duchaus Sinn. Der begrenzt die DC Verstärkung auf eins. Wenn die AC Verstärkung nicht viel größer ist, kann man ihn weglassen. Bei größerer Verstärkung kann man so eventuell den Kondensator am Ausgang sparen ohne groß auf den Offset des OPs zu achten.

    Wenn es nicht stört, das es auf englisch ist, dann findet man hier einiges:
    http://sound.westhost.com/index2.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •