-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fragen zum RP6

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    18

    Fragen zum RP6

    Anzeige

    Hi Leute!
    Ich selber habe einen RP5 und habe vor mir jetzt einen RP6 zu kaufen und ihn mit dem m32 erweiterungsboard zu erweitern. Allerdings habe ich noch so einige fragen.

    1. Ich möchte meinen RP6 mit dem Ultraschallsensor SRF10 erweitern.
    Normal müsste es ja über I2C funktionieren. Ich frage mich nur wo ich die beiden Kabel dann anschließen müsste. An einen der I/O Ports?

    2. Benötige ich für den SRF10 dann noch eine externe Stromquelle?

    3. Wenn ich einen Servo über PWM ansteuern will kann ich das über einen der I/0 Ports oder einen der ADC Ports.

    Das waren die Ersten meiner Frage.

    Sorry das ich nicht alles so 100%tig formulieren konnte. Bin noch sehr jung möchte aber ein Roboterprojekt in meinen Sommerferien beginnen.

    Danke schon mal im Vorraus

    mfg

    Laias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Laias,

    Zu 1:
    Ja, das geht über I2C. Die Anschlüsse sind auf dem RP6 selbst, auf der Experimentierplatine und auch auf der M32-Platine mit SCL und SDA bezeichnet.

    Zu 2:
    Nein, die Spannung kann man vom RP6 nehmen.

    Zu 3:
    Dazu braucht man einen I/O-Pin. Bei der Software gibt es die Hardware-PWM (das geht beim M32 an den Pins PD4, 5 und 7) oder die Software-PWM an jedem beliebigen I/O-Pin.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    18
    Hi nochmal!
    Heute ist mein RP6 gekommen mit einem paar Servos.
    Ich habs auch geschafft einen anzusteuern aber hab noch eine frage zum stecker:

    Und zwar wie heißen diese pins oder stecker die man dann auf die platine lötet und an die man dann den servo anstecken kann?
    Gibts sowas auch bei Conrad?

    Danke nochmal!

    mfg

    Laias

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Das sind Stiftleisten. Gibt es bei allen Online-Shops. Auf Versandkosten achten!

    Die Pins am ADC0/ADC1-Anschluß des RP6 sind nicht wie die Servostecker belegt!
    Man kann die Stecker aber einfach anpassen:


    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    18
    danke radbruch das wort hab ich gesucht!

    das mit der adc0 und adc1 sowie adc2 und adc3(auf dem m32 board) ist mir auch aufgefallen aber ich denke den stecker zu ändern ist kein problem!

    mfg

    Laias

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Hi laias

    als shop für diese Kleinteile und jeden elektronischen Kleinkramsch würde ich dir reichelt.de empfehlen, die sind recht günstig und Versandkosten spart man, wenn man möglichst alles auf einmal bestellt^^

    @radbruch: hab mich ja im Forum schon länger eher inaktiv bewegt, wie siehts mit deinen Projekten am RP6 aus?? gibts was mit dem fertigen Greifarm?

    MfG Pr0gm4n

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •