-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Softwareprogramm mit Poti und AD-Wandlung

  1. #1

    Softwareprogramm mit Poti und AD-Wandlung

    Anzeige

    Hallo an Alle,

    Ich bin Anfänger auf dem Gebiet der μ-Controllertechnik.
    Will nichts desto trotz ein kleineres Projekt realisieren.

    Ich habe ein Programm mit 13 LED´s welche aufsteigend immer eine höhere Wertigkeit haben.
    Nun will ich mit einem Poti, den ich langsam aufdrehe, die LED´s langsam hochlaufen lassen. Wenn ich bei einer Einstellung für eine gewisse Zeit verharren (5Sekunden), dann soll der μC die LED´s langsam wieder runterregeln.

    Ich hab mich mal eingelesen das ich hierfür eine AD-Wandlung benötige, allerdings ist mir die Anwendung noch nicht ganz klar wie ich mit der AD-Wandlung die LED´s ansteuern kann.

    Danke für eure Hilfe schonmal im vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Poti -> Analogeingang Microcontroller -> Analogwert einlesen -> Be-/Umrechnung -> Digitalausgänge MC -> Vorwiderstand -> LED
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    57
    Ich würde dein Programm als Anfänger zunächst vereinfachen. Wenn am analog-Eingang der Spannungswert über z.B. 1V ist, dann geht eine LED an, wenn der Wert darunter ist, geht diese wieder aus. Dann langsam Schritt für Schritt das Programm erweitern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •